Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Contemporary History in Hessen - Data · Facts · Backgrounds

Page of 1
  • 1900
  • 1910
  • 1920
  • 1930
  • 1940
  • 1950
  • 1960
  • 1970
  • 1980
  • 1990
  • 2000
  • 2000
  • 2001
  • 2002
  • 2003
  • 2004
  • 2005
  • 2006
  • 2007
  • 2008
  • 2009
  1. 1998-2000: In Frankfurt erscheinen zwölf Ausgaben des des Rechtsrock-Fanzines »Weisse Liga«
    In Frankfurt am Main erscheinen von 1998 bis 2000 insgesamt zwölf Ausgaben des rechtsextremen Musik-Fanzines "Weisse Liga". Das einfach gestaltete und in schlichter Aufmachung (s/w-Cover und -Innenteil, Format DIN A4) präsentierte Heft beschäftigt sich auf etwa 40 Seiten mit rechtsextremer, neonazistisches und rassistisches Gedankengut verbreitender Rockmusik ("Rechtsrock"), insbesondere ... »Details
  2. 1. Januar 2000: Feiern und Befürchtungen zur Jahrtausendwende
    Weltweit wird der Jahresbeginn als Beginn eines neuen Jahrtausends enthusiastisch gefeiert. Befürchtungen, die von einem technischen Zusammenbruch der Computersysteme ausgingen, erweisen sich als unbegründet. ... »Details
  3. 12.-13. Juni 2000: Unfall mit gestohlenem Radpanzer aus der Herrenwald-Kaserne in Stadtallendorf in Marburg
    Ein Angehöriger der in Stadtallendorf stationierten Panzerpionierkompanie 140 stiehlt am Pfingstmontag einen 16 Tonnen schweren Panzer aus der Herrenwald-Kaserne, durchbricht gegen 23:15 Uhr ein Kasernentor und überrollt bei seiner nächtlichen Fahrt in Marburg einen entgegenkommenden Kleinwagen. Zwei Personen werden verletzt, eine von ihnen schwer. Der 22-jährige Hauptgefreite steuert ... »Details
  4. 20. Oktober 2000: Georg-Büchner-Preis an Volker Braun
    Volker Braun erhält auf der Herbsttagung der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung in Darmstadt den mit 60.000 DM dotierten Georg-Büchner-Preis.  ... »Details
  5. 12. November 2000: Verleihung des Hessischen Kulturpreises an Barbara Klemm, Helga Fanderl und José d'Encarnação
    Die Verleihung des Hessischen Kulturpreises findet in Darmstadt im Ausstellungsgebäude Matildenhöhe statt und würdigt Beiträge zum kulturellen Leben des Landes Hessens. Ausgezeichnet werden die Fotografin Barbara Klemm, die Regisseurin Helga Fanderl und der Informatikers José Encarnação. Der jeweils mit einem Preisgeld von 30.000 DM ausgezeichnete Kulturpreis wird durch den Hessischen ... »Details
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde