Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

1503 Mai 30

Kloster Georgenberg erhält den halben Hadebrandsdorfer Zehnten

Regest-Nr. 10641

Überlieferung | Regest | Originaltext | Nachweise | Textgrundlage | Zitierweise
Überlieferung
Ausfertigung: Staatsarchiv Marburg, Urkunden A II, Kloster Georgenberg. Pergament, Siegel anhängend, am Rand unten von anderer Hand: Guntram von Biedenfeld, Sohn des verstorbenen Henne, beurkundet eigenhändig, daß er sein Siegel nachträglich 1506 November 11 angehängt hat.
Regesten: Hinterländer Geschichtsblätter 1930; Schunder, Die oberhessischen Klöster, S. 216 Nr. 674.
Regest
Guntram, Georg, Friedrich und Guntram von Biedenfeld (Byedenfelt), Vettern, belehnen auf Bitte Landgraf Wilhelms von Hessen Anna Toley, Äbtissin, und den Konvent des Klosters Georgenberg bei Frankenberg mit dem halben Hadebrandsdorfer Zehnten, den früher Johann Knorr in Fritzlar und dann Ludwig Volkwein (Folckwyn) in Wetter von ihnen zu Lehen hatte. Die andere Hälfte des Zehnten steht im Eigentum des Klosters. Für diese Belehnung soll das Kloster jährlich mit Messen und Vigilien ihren, ihrer Vorfahren und Verwandten Jahrestag begehen.
Siegler: die Aussteller Guntram, Georg und Friedrich und Johann von Merlau (Myrlau), Oheim des Ausstellers Guntram, des Sohnes des Henne.
Datum a.d. 1503, 3. feria post festum sancti Urbani pape et martyris.
Nachweise

Weitere Personen

Biedenfeld, Guntram von · Biedenfeld, Georg von · Biedenfeld, Friedrich von · Biedenfeld, Guntram von, Sohn des Henne · Hessen, Landgrafen, Wilhelm II. · Georgenberg, Äbtissinnen, Anna Thuleis · Knorr, Johann, aus Fritzlar · Volkwein, Ludwig, aus Wetter · Merlau, Johann [III.] von · Biedenfeld, Henne von

Weitere Orte

Georgenberg, Kloster bei Frankenberg · Frankenberg · Hadebrandsdorf, Zehnte · Fritzlar · Wetter

Sachbegriffe

Lehen · Belehnungen · Äbtissinnen · Konvente · Klöster · Zehnte · Lehen, Abfogle der Inhaber · Lehen, Heimfall von · Seelstiftungen · Vigilien · Jahrmessen · Onkel · Söhne · Verwandte

Textgrundlage

Stückangaben, Regest

Schunder, Klosterarchive 3

Zitierweise
Landgrafen-Regesten online Nr. 10641 <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/lgr/id/10641> (Stand: 19.12.2018)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde