Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

Seite von 4

67 Treffer für Ihre Suche nach 'Sachbegriff = Onkel' in 16320 Dokumenten

Dies sind die Treffer 1 bis 20

  1. Bestätigung der Sophie von Brabant für Kloster Georgenberg, (1248) Februar 11
  2. Bestätigung der Schenkung des Patronats zu Frankenberg an Kloster Georgenberg, 1249 Januar 12
  3. Päpstliches Schutzprivileg für Sophie von Brabant, 1249 Mai 6
  4. Abt Heinrich von Fulda verspricht den Grafen Diether und Eberhard von Katzenelnbogen ein Lehen, 1250 März 17
  5. Erzbischof Werner fordert Lehen von den Landgrafen zurück, 1261 Mai 4
  6. Bündnis zwischen Thüringen und Ziegenhain, 1265 Mai 21
  7. Heinrich I. nimmt den Deutschen Orden in seinen besonderen Schutz, 1265 Dezember 3
  8. Sophie nimmt den Deutschen Orden in ihren besonderen Schutz, 1265 Dezember 3
  9. Sophie und Heinrich I. schenken dem Deutschordenshospital einen Zehntertrag, 1265 Dezember 3
  10. Heinrich I. bestätigt die Privilegien Frankenaus, 1266 April 4 (?)
  11. Heinrich I. befreit die Landsiedel des Klosters Hasungen von Abgaben, 1269 Dezember 5
  12. Einigung der Brüder von Waldeck über die Herrschaft in Waldeck, 1271 März 31
  13. Meinrich von Uttershausen verzichtet auf Besitz in Lendorf, 1271 Mai 6
  14. Landgraf Heinrich unterstützt den Herzog von Brabant gegen Köln, 1283 September
  15. König Adolf bestätigt die Verleihung des Marktrechts für Braubach, 1294 Februar 10
  16. Graf Eberhard von Katzenelnbogen erhält Nierstein als Pfand, 1298 März 11
  17. Die Brüder von Besse verzichten gegenüber Heinrich I. auf ihr Erbe in Kassel, 1303 Mai 13
  18. Adelheid von Nassau bittet Landgraf Heinrich I. um Siegelung einer Urkunde, 1305 Oktober 29
  19. Werner von Ballenhausen verzichtet auf den Zehnten in Roßdorf, 1307 Februar 12
  20. Brief Heinrichs von Waldeck an Landgraf Otto, Nach 1308 Dezember 21
Treffer je Seite: · Seitenanfang
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde