Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

Seite von 34

668 Treffer für Ihre Suche nach 'Sachbegriff = Klöster' in 16320 Dokumenten

Dies sind die Treffer 1 bis 20

  1. Das Kloster Haina kauft den Hainer Hof in Frankfurt, 1240
  2. Landgräfin Sophies Eheschließung und Kinder, vor 1245
  3. Übertragung von Wildungen, Keseberg und anderen Burgen an den Mainzer Erzbischof, 1247 April 2
  4. Schenkung des Patronats zu Frankenberg an Kloster St. Georgenberg, (1247 Mai)
  5. Bestätigung der Sophie von Brabant für Kloster Georgenberg, (1248) Februar 11
  6. Bestätigung der Schenkung des Patronats zu Frankenberg an Kloster Georgenberg, 1249 Januar 12
  7. Befreiung Spieskappeler Orte von der Herbstbede durch Sophie von Brabant, 1249 Januar 20
  8. Päpstliches Privileg für Kloster Reinhardsbrunn auf Bitte der Sophie von Brabant, 1249 Juli 17
  9. Schutzprivileg für das Kloster Georgenberg bei Frankenberg, 1249 September 7
  10. Schenkung der Kapelle zu Caldern an das Kloster Caldern, 1250 April 17
  11. Päpstliche Bestätigung der Schenkung des Patronats zu Caldern, 1251 November 13
  12. Verkauf von drei Hufen an das Kloster Hasungen, 1252
  13. Markgraf Heinrich von Meißen bestätigt einen Güterkauf des Klosters Haina, [1252] September 4
  14. Bestätigung eines Güterverkaufs zu Schweinfe an das Kloster Haina, 1252 September 4
  15. Beurkundung einer Schenkung an das Kloster Haina, 1253 August 8
  16. Beurkundung der Gerichtsentscheidung in Streitigkeiten mit dem Kloster Haina, 1253 September 29
  17. Besiegelung eines Vergleichs mit Kloster Haina, 1254 März 6
  18. Schenkung des Patronats in Wolfhagen an das Kloster Hasungen, 1254 Juli 14
  19. Bestätigung der Schenkung der Kasseler Marktkirche an Kloster Ahnaberg, 1254 Juli 14
  20. Päpstliche Bestätigung für die Patronatsschenkung an Kloster Hasungen, 1255 September 13
Treffer je Seite: · Seitenanfang
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde