Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

Seite von 82

1631 Treffer für Ihre Suche nach 'Sachbegriff = Lehen' in 16320 Dokumenten

Dies sind die Treffer 1 bis 20

  1. Belehnung der Brüder von Wolfershausen durch den Mainzer Erzbischof, 1247 März 26
  2. Belehnung des Grafen von Berg mit der Burg Windeck, 1247 Mai 13
  3. Belehnung des Grafen von Ziegenhain mit Treysa und Wohra, 1248
  4. Belehnung der von Löwenstein zu Frankenau, (1248-1262)
  5. Fragment einer Urkunde mit Zeugenreihe, 1249 Juli 12
  6. Abt Heinrich von Fulda verspricht den Grafen Diether und Eberhard von Katzenelnbogen ein Lehen, 1250 März 17
  7. Erneuerung des Banns gegenüber Sophie von Brabant, 1252 März 16
  8. Bündnis des Grafen von Ziegenhain mit Mainz gegen Sophie von Brabant, 1252 Mai 22
  9. Erzbischof Gerhard von Mainz verspricht Graf Berthold von Ziegenhain Entschädigung für seine Hilfe, 1252 [Mai 22]
  10. Friedensvertrag zwischen Mainz, dem Markgrafen von Meißen und Hessen, 1254 Mai 16
  11. Konrad von Dornberg belehnt Arnold Kämmerer von Mainz und seine Söhne mit Dornberg, 1255 September 20
  12. Zustimmung zur Verpfändung der Städte Allendorf und Witzenhausen, 1258 Februar 28
  13. Bestätigung eines Verkaufs an Kloster Hardehausen durch den Landrichter, 1259
  14. Sophie und Heinrich I. erhalten Lehen von Erzbischof Werner von Mainz, 1263 September 10
  15. Sophie und Heinrich I. einigen sich mit Erzbischof Werner von Mainz, 1263 September 10
  16. Heinrich I. nimmt Hartrad von Merenberg in seine Gefolgschaft auf, 1265 September 29
  17. Verlobung zwischen Landgräfin Mechthild und Gottfried von Ziegenhain, 1274 November 7
  18. Seelstiftung Heinrich I. für das Kloster Cornberg, 1276 März 30
  19. Heinrich I. verschenkt Güter in Wehrda an den Deutschen Orden, 1277 Februar 16
  20. Hedwig und Gottfried von Ziegenhain schwören Mainz die Treue, 1278 März 31
Treffer je Seite: · Seitenanfang
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde