Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

1373 Mai 22

Bischof Heinrich von Paderborn verpflichtet sich zur Kriegshilfe

Regest-Nr. 11998

Überlieferung | Regest | Originaltext | Nachweise | Textgrundlage | Zitierweise
Überlieferung
Drucke: Landau, Ritter-Gesellschaften, S. 132-134 Nr. XX.
Regest
Bischof Heinrich von Paderborn verpflichtet sich den Landgrafen Heinrich und Hermann von Hessen zur Kriegshilfe.
Originaltext
Wir Heinrich von Godes Genaden Bisscop tho Paderborne bekennen ovenbare an dussem brive .. Dat wy myt den Hochgebornen Fursten Hern Henrike Lantgreven tho Hessen und Junchern Hermanne synen veddern .. overkommen synt ume de vortych myt glaveyen guder lude, de wy yn eren krygh gesand unde by se geleget scolden hebben. Also dat se uns des dynstes den wy en myt den vertygen myt glaveyen gedan scolden hebben .. Vorlatet unde den Dynst gewandelt hebben nach deme alse hyr na gescreven steyt .. Also dat wy en tho dem yrsten myt unsers selbes lyve myt twenhundert myt glaveyen guder lude volgen scolden unde wyllet eyn reyse ut unde heym dar er eyn sylven upp dem velde yst . upp unsen scaden unde upp ere kost under fromen . wanne se uns dat vyr wecken myt erem bryve vore laten weten yn unse hus tho deme Dryngenberge . unde wanne de dynst vorgangen yst. So wylle wy en dar na io tho dem vordel jares . also lange alse ere krygh waret mit eyme unsem Hovetmanne hundert myt glaveyen guder lude senden . ouk eyne reyse ut unde heym wanne se uns dar umme manen unde uns dat der weken vore laten weten. Ouk upp unsen schaden unde upp ere kost unde fromen .. wy wyllet en ouk mit unsem lande unde luden truwelyke behulpen syn . ane uppe dat heilyge Romesche Ryke . upp den Erwerdygen yn gode vater unde Herren .. Hern Frederyke Erzebisscope tho Kolne .. unde Hern Florentinn Bisscope tho Munstere .. upp den irluchten Fursten Hertogen Otten von Brunswygch, upp den edeln Greven Engelberte von dem Berge, Greven Engelberte von der Mark, Greven Otten von Tekenborch, Greven Henryke von Waldecke unde Junchern Symone van der Lyppe. So nehmen de egenanten Lantgreve ouk ute der Hulpe dat Heylige Romesche Ryke, de Hochgebornen Fursten .. Hern Frederyke, Hern Balthasar unde Hern Wylhelme Marggreven tho Mysen .. Hern Alberte Hertogen tho Brunswygh de edeln . Greven Otten van Eversteyn. Greven Otten van Schowenborch unde Greven Henryke van Waldecke . wat wy ouk bedersyt myt den egenanten Herren vorbuntnysse hebbet de tho tyde utgat myt den Herren oder myt andern Herren scal seck unser neyn vortmer vorbynden . He en neme danne den anderndern ut . wanne ouk wy eder unse Dynere yn erme Dynste synt so scolen se uns brod byr spyse unde voder gheven alse andern eren dynern . wer dar boven mer vorteren wolde dez en dorven se nycht tho styckende hebben . wy wyllet en ouk den dynst tho gude keren yn alle der mate alset unse eyghene gescheffede were ane geferde .. wat wy ouk vore beyder syd bryve under eynander gegheven hebben, de scolen myt dussem bryve unvorbroken by alle erer macht blyven . Ouk bekennen wy dat wy uns myt Lantgreve Hermanne vorgenant sunderlyken underredet unde vorbunden hebbet myt dussem bryve tho unser beyder levedaghen. Dat wy eme getruwelyken raden unde helpen wyllet ane upp de Herrende wy voren utgenommen unde benant hebben .. Alle dusse vorgescrevenne rede stucke und artykele unde erer ußlyken bysundern hebbe wy unser ußlyk dem andern yn guden truwen gelovet unde lovet an dussem bryve stede und vaste tho haldende ane argelyst unde gheverde. Des tho orkunde gheve wy dussen bryf besigeld mit unsem yngesegele dat wy hyr an habbet laten ghehangen. Nach xpi geburd Drytteynhundert Jar dar na yn deme der unde Seventigesten Jahre an deme Sundage als men synget de Dominiken Vocem iocunditatis.
Ouk ys gered dat wy myt unsem Herren von Colne tho stunt bestellen unde erwerven scolen und wyllet unde ouk anders myt alle den de sek des annemen wolden also verne alse lyp dat ummer gedan mugen ane gheverde .. Dat se alle ansprake unde vorderunge tho male af don kegen de Irluchten Vorsten Hern Henrike unde Junchern Hermanne Lantgreven tho Hessen umme sulk gevencysse unde nederlage alse wy und unse dynere gevangen waren unde scolen wy dat ouk vor uns unn unse Stichte don .. Also dat er neyn noch wy sylven dat an en noch an eren landen und luden nummer gevordern noch gesachen scolen noch en wyllen .. Gegheven alse voren.

Sprache des Originaltextes

deutsch

Nachweise

Aussteller

Paderborn, Fürstbischöfe, Heinrich III. von Spiegel zum Desenberg

Empfänger

Hessen, Landgrafen, Heinrich II. · Hessen, Landgrafen, Hermann II.

Siegler

Paderborn, Fürstbischöfe, Heinrich III. von Spiegel zum Desenberg

Weitere Personen

Köln, Erzbischöfe, Friedrich III. von Saarwerden · Münster, Bischöfe, Florenz von Wevelinghoven · Braunschweig-Göttingen, Herzöge, Otto der Quade · Berg, Herzöge, Wilhelm II. · Mark, Grafen, Engelbert III. von der · Tecklenburg, Grafen, Otto VI. · Waldeck, Grafen, Heinrich VI. · Lippe, Simon II. zur · Thüringen, Landgrafen, Balthasar · Meißen, Markgrafen, Friedrich III. der Strenge · Meißen, Markgrafen, Wilhelm I. der Einäugige · Braunschweig-Grubenhagen, Herzöge, Albrecht I. · Everstein, Grafen, Otto · Schauenburg, Grafen, Otto

Weitere Orte

Paderborn, Bischöfe · Dringenberg (Stadtteil Bad Driburg) · Köln, Erzbischöfe · Münster · Bischöfe

Sachbegriffe

Bischöfe · Hilfe, militärische · Kriegshilfen · Sternerkriege · Bündnisse · Erzbischöfe · Bischöfe · Grafen · Herzöge · Söldner · Heere, Verpflegung von

Textgrundlage

Stückangaben, Regest

Landau, Rittergesellschaften

Original

Landau, Rittergesellschaften

Zitierweise
Landgrafen-Regesten online Nr. 11998 <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/lgr/id/11998> (Stand: 05.08.2021)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde