Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

Seite von 23

455 Treffer für Ihre Suche nach 'Sachbegriff = Bischöfe' in 16320 Dokumenten

Dies sind die Treffer 1 bis 20

  1. Päpstliche Anweisung zur Besetzung von Pfründen durch Johann von Göttingen, 1251 Februar 15
  2. Gewährung einer Einöde bei Eisenach für den Einsiedler Aze, 1252 September 4
  3. Erzbischof Werner fordert Lehen von den Landgrafen zurück, 1261 Mai 4
  4. Bischof Iring von Würzburg verleiht Graf Diether von Katzenelnbogen für seine würzburgischen Lehen das weibliche Erbrecht, 1264 Juni 28
  5. Landfriede zwischen Paderborn und Hessen, 1265 März 16
  6. Allgemeiner Landfriede zwischen Paderborn und Heinrich I., 1266 Juni 6
  7. Hilfezusage des Werner von Bischoffshausen gegenüber dem Bischof von Paderborn, 1267 September 7
  8. Bischof Simon von Paderborn erhält einen Teil der Burg Fürstenstein, 1269 November 15
  9. Westfalen verwüsten Hessen auf Befehl Bischof Simons von Paderborn, 1270
  10. Sühnevertrag zwischen Paderborn und Mainz, 1271 Januar 27
  11. König Rudolf verhäng die Acht über Heinrich I., 1274 Januar 25
  12. Heinrich I. ist Zeuge in einer Urkunde König Rudolfs, 1276 September 26
  13. Heinrich I. ist Zeuge in einer Urkunde König Rudolfs, 1276 November 21
  14. Beurkundung der Beilegung von Streitigkeiten zwischen Rudolf von Habsburg u.a., 1276 Dezember 30
  15. Schutz und Trutzbündnis zwischen Paderborn, Hessen u.a., 1277 April 7
  16. Landgraf Heinrich I. als Schiedsrichter in Streitigkeiten Rudolfs von Habsburg, 1277 Mai 6
  17. Brief König Rudolfs an Ottokar von Böhmen, 1277 Ende Mai - Anfang Juni (?)
  18. Berufung des Landgrafen an den Hof Rudolfs von Habsburg, 1277 Anfang Juli (?)
  19. Friedensvertrag zwischen Ottokar von Böhmen und Rudolf von Habsburg, 1277 September 12
  20. Einigung im Streit zwischen Heinrich I. und Mainz, 1278 Juni 3
Treffer je Seite: · Seitenanfang
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde