Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

Seite von 1

20 Treffer für Ihre Suche nach 'Sachbegriff = Sternerkriege' in 16320 Dokumenten

Dies sind die Treffer 1 bis 20

  1. Brief Landgraf Hermanns an Gottfried von Ziegenhain, 1371 September 2
  2. Landgraf Hermann wehrt sich gegen Vorwürfe Gottfrieds von Ziegenhain, 1372 Januar 10
  3. Hessisch-solmsisches Bündnis gegen den Grafen von Nassau im Sternerkrieg, 1373 Februar 23
  4. Abt Berthold von Hersfeld beschwert sich über Schäden im Gericht Rohrbach, 1373 April 5
  5. Bischof Heinrich von Paderborn verpflichtet sich zur Kriegshilfe, 1373 Mai 22
  6. Bischof Adolf von Speyer vermittelt eine Sühne, (1373) Juli 5
  7. Bestätigung der Sühne zwischen den von Hutten und Ulrich von Hanau, 1373 nach Juli 5
  8. Sühne zwischen Ulrich von Hanau und Konrad von Hutten, 1373 (nach Juli 16)
  9. Bündnis zwischen der Stadt Hersfeld und den Landgrafen von Thüringen, 1373 Oktober 28
  10. Fehdebrief an Graf Gottfried von Ziegenhain, 1373 Oktober 31
  11. Kaiserliches Gebot an die Friedberger Burgmannen, vom Sterner-Bund abzulassen, 1373 Dezember 14
  12. Mechtild von Lißberg genehmigt Vertrag zwischen ihrem Sohn und den Landgrafen, 1374 Februar 4
  13. Quittung des Kurt von Natza d.J. über Ausgleich von Schäden aus dem Sternerkrieg, 1374 Mai 16
  14. Register über Verpfändungen während des Sternerkrieges, 1377
  15. Klagen Landgraf Hermanns gegen Johann von Nassau, 1377
  16. Vergleich mit Ruprecht von Nassau wegen seiner Verluste im Sternerkrieg, 1377 Februar 3
  17. Landgraf Hermann II. bestätigt eine Schuld bei Steben Hase, 1381 Februar 4
  18. Johann von Solms erhält für seine Schäden im Sternerkrieg Ersatz, 1382 April 13
  19. Eschwege und Sontra fallen in einer Fehde an Balthasar von Thüringen, 1386
  20. Quittung des Wolf Schenk zu Schweinsberg, 1408 Juni 11
Treffer je Seite: · Seitenanfang
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde