Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

1254 Februar 22

Nennung des Schultheißen der Sophie von Brabant in Aerschot

Regest-Nr. 52

Überlieferung | Regest | Originaltext | Nachweise | Textgrundlage | Zitierweise
Überlieferung
Drucke: im Auszug: Butkens, Trophées 1, S. 89.
Regesten: Regesten der Landgrafen von Hessen 1 Nachdr., S. 15 Nr. 44.
Regest
Gottschalk, Schultheiß (villicus) zu Aerschot, im Dienste der edlen Frau Sophie, verwitweten Herzogin von Brabant, genannt.
Datum: d. 1253 in cathedra Petri.
Nach dem in Brabant üblichen Oster-Jahresanfang ist das Datum auf 1254 zu übertragen. Aerschot war das Wittum der Landgräfin Sophie.
Nachweise

Weitere Personen

Gottschalk, Schultheiß zu Aerschot · Hessen, Landgrafen, Sophie von Brabant

Weitere Orte

Aerschot (Brabant)

Sachbegriffe

Schultheiße · Wittume · Witwen · Dienste

Textgrundlage

Stückangaben, Regest

Grotefend-Rosenfeld, Landgrafenregesten 1

Zitierweise
Landgrafen-Regesten online Nr. 52 <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/lgr/id/52> (Stand: 17.06.2019)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde