Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

1368 September 6

Hinterlegung eines Kaufvertrages des Landgrafen in Grebenstein

Regest-Nr. 9940

Überlieferung | Regest | Originaltext | Nachweise | Textgrundlage | Zitierweise
Überlieferung
Regesten: Linneborn, Inventar Paderborn S. 63, Nr. 146. (Insert in der Urkunde von 1370 Juni 25).
Regest
Bürgermeister und Rat der Stadt Grebenstein bekunden, dass bei ihnen ein Kaufvertrag zwischen dem Landgrafen [Hermann I.] von Hessen und dem Abt von Helmarshausen hinterlegt ist.
... Quarta feria ante Nativitatem gloriose virginis Marie.
Nachweise

Weitere Personen

Hessen, Landgrafen, Hermann I. · Helmarshausen, Äbte

Weitere Orte

Helmarshausen, Äbte · Grebenstein, Bürgermeister · Grebenstein, Rat · Grebenstein, Stadt

Sachbegriffe

Bürgermeister · Stadträte · Städte · Kaufverträge · Urkunden, Hinterlegen von · Äbte · Klöster

Textgrundlage

Stückangaben, Regest

Linneborn, Inventar Paderborn

Zitierweise
Landgrafen-Regesten online Nr. 9940 <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/lgr/id/9940> (Stand: 09.07.2020)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde