Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

1509 März 28

Geleitbrief für den Bettwagenknecht Kunz

Regest-Nr. 7357

Überlieferung | Regest | Originaltext | Nachweise | Textgrundlage | Zitierweise
Überlieferung
Ausfertigung: Staatsarchiv Marburg, Rechnungen I, 90/3 (Provenienz: Romrod/Alsfeld, Rentmeister). Mit Titelkopf, eigenhändiger Unterschrift Berlepschs, Außenadresse und Verschlußsiegel in rotem Wachs.
Regesten: Demandt, Schriftgut 5, S. 293 Nr. 3675.
Regest
[Kassel]. - Landgraf Wilhelm befiehlt dem Rentmeister zu Alsfeld durch den Haushofmeister Hans von Berlepsch, dem gegenwärtigen landgräflichen Bettwagenknecht Kunz mit zwei Knechten und 5 Wagenpferden, die nach Romrod abgefertigt sind, um Fische nach Kassel zu holen, auf dem Hin- und Rückweg Futter und Mahl zu geben und darüber zwei Kerbzettel anzufertigen, den einen für Kunz, den anderen für sich selbst bis zu seiner Abrechnung.
Cassel mitwuchen nach Judica a. etc. 9.
Nachweise

Weitere Personen

Hessen, Landgrafen, Wilhelm II. · Berlepsch, Hans d.Ä. von · Kunz, Bettwagenknecht

Weitere Orte

Kassel · Romrod · Alsfeld, Rentmeister

Sachbegriffe

Befehle, landgräfliche · Landgrafenitinerar · Haushofmeister · Verwaltungen, landgräfliche · Rentmeister · Fische, Transport von · Bettwagenknechte · Wagen · Knechte · Unterkünfte · Verpflegung · Rechnungslegungen · Kerbzettel

Textgrundlage

Stückangaben, Regest

Demandt, Schriftgut 5

Zitierweise
Landgrafen-Regesten online Nr. 7357 <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/lgr/id/7357> (Stand: 26.06.2019)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde