Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

1355 Juni 12

Erzbischof Wilhelm von Köln belehnt Graf Johann von Nassau mit Bad Ems

Regest-Nr. 13991

Überlieferung | Regest | Originaltext | Nachweise | Textgrundlage | Zitierweise
Überlieferung
Ausfertigung: Staatsarchiv Marburg, Urk. 1, Nr. 238 ⟨Altsignatur: Staatsarchiv Marburg, Samtarchiv, Schublade 29, Nr. 3⟩.
Stückbeschreibung: Membran und Schrift stark beschädigt, nicht mehr zu lesen (lt. Findbuch).
Abschriften: Staatsarchiv Marburg, Urk. 1, Nr. 4396 ⟨Altsignatur: Staatsarchiv Marburg, Samtarchiv, Schublade 29, Nr. 3a⟩, beglaubigt von Notar Boeck; Staatsarchiv Marburg, Urk. 1, Nr. 4397 ⟨Altsignatur: Staatsarchiv Marburg, Samtarchiv, Schublade 29, Nr. 3b⟩.
Regesten: Staatsarchiv Marburg, Findbuch zum Samtarchiv, Band 1, S. 294.
Regest
Lehenbrief Erzbischof Wilhelms von Köln für Graf Johann von Nassau über das Dorf Eymbs mit Gericht, Leuten, Weingarten, dem warmen Bad bei Eimitz gelegen und was Graf Johann dort hat, ferner über die Vogtei in Weidenhain, die Vogtei Wenigshain und die Vogtei zu Gehshusen.

Wortlaut der Datierung

Dat. 12. Junii (lt. Findbuch).

Nachweise

Aussteller

Köln, Erzbischöfe, Wilhelm von Gennep

Empfänger

Nassau-Weilburg, Grafen, Johann I.

Weitere Orte

Köln, Erzbischöfe · Bad Ems (Rhein-Lahn-Kreis/Rheinland-Pfalz), Gerichte · Bad Ems (Rhein-Lahn-Kreis/Rheinland-Pfalz), Dorf · Bad Ems (Rhein-Lahn-Kreis/Rheinland-Pfalz), warmes Bad · Bad Ems (Rhein-Lahn-Kreis/Rheinland-Pfalz), Weingarten · Weidenhain, Vogtei · Weinigshain, Vogtei · Gehshausen, Vogtei

Sachbegriffe

Lehenbriefe · Erzbischöfe · Vogteien · Bäder, warme · Dörfer · Gerichte · Weingärten

Textgrundlage

Stückangaben, Regest

Findbuch zum Samtarchiv 1

Zitierweise
Landgrafen-Regesten online Nr. 13991 <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/lgr/id/13991> (Stand: 22.01.2021)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde