Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Zeitgeschichte in Hessen - Daten · Fakten · Hintergründe

Eröffnung des 1. Hessentags in Alsfeld, 30. Juni 1961

In Alsfeld beginnt der erste »Hessentag«. Die gut besuchten Veranstaltungen umfassen eine Landesausstellung, ein Kulturprogramm sowie eine internationale Sport- und Musikschau. Höhepunkt in Alsfeld ist der große Festzug mit zahlreichen Motivwagen sowie Trachten- und Musikgruppen. Über 9.000 Personen nehmen an dem Festzug teil. Der erste Hessentag ist so erfolgreich, dass sich schon während des Festes mehrere hessische Städte um die Durchführung des nächsten Hessenfestes bewerben. Das Fest geht auf die Initiative von Ministerpräsident Georg August Zinn (1901–1976; SPD) zurück. Er möchte mit diesem jährlichen »Fest der Hessen« ein neues »Landesbewusstsein« für das 1945 gebildete »Groß-Hessen« schaffen.
(OV)

Belege
Weiterführende Informationen
Empfohlene Zitierweise
„Eröffnung des 1. Hessentags in Alsfeld, 30. Juni 1961“, in: Zeitgeschichte in Hessen <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/edb/id/188> (Stand: 29.12.2018)
Ereignisse im Mai 1961 | Juni 1961 | Juli 1961
Do.Fr.Sa.So.Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.Mo.Di.Mi.Do.Fr.
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde