Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Grafen von Ziegenhain

1382 Dezember 18

Revers Godebrechts von Linsingen für Graf Gottfried VIII. über den Verkauf des Amtes Gemünden an der Wohra

Regest-Nr. 1171

Überlieferung | Regest | Originaltext | Nachweise | Textgrundlage | Zitierweise
Überlieferung
Ausfertigung: Staatsarchiv Marburg, H, Grafschaft Ziegenhain, unter o. Datum.
Stückbeschreibung: Pergament.
Siegel: Siegel anhängend.
Rückvermerke: (17./18. Jh.): Gemunden an der Wora. - 1382.
Regest
Godebrecht von Linsingen bekundet mit seiner Frau Jutta, dass ihnen Graf Gottfried [VIII.] von Ziegenhain (Cyginhain) zusammen mit seiner Frau Agnes das Amt Gemünden an der Wohra (Gemonden an der Wara) mit allen Rechten und Nutzen, sowie den gräflichen Hof zu Gemünden mit allen Zugehörungen, Rechten und Nutzen, für 200 Gulden, verkauft hat. An Abgaben und Gefällen erhält Godebrecht für das Amt jährlich acht Malter Hafer Treysaer (treisschen) Maßes, die entweder in den Fronhof zu Gemünden oder an den Sitz Godebrechts zu entrichten sind. Das Amt kann jeder Zeit von den Grafen für die gleiche Summe wieder zurückgekauft werden. Siegler: der Aussteller. Der gegebin ist noch XPI geburt Dritzen hundert Jar darnoch in deme tzwey vnd achhtzigesten Jahre an deme nesten Dornstage vor sente Thome tage des heilgen Apostelin.

Weitere Informationen

Gräfin Agnes, geb. von Braunschweig.

Nachweise

Aussteller

Linsingen, Godebrecht von · Linsingen, Jutta von

Empfänger

Ziegenhain, Grafen, Gottfried VIII. · Ziegenhain, Grafen, Agnes von Braunschweig

Siegler

Linsingen, Godebrecht von

Weitere Orte

Gemünden an der Wohra, Amt · Treysa, Maß

Sachbegriffe

Wiederkauf, Verkauf auf · Wiederkaufsrechte · Verpfändungen · Grafen, Verkäufe der · Pfandschaften · Wiederkäufe, Bedingungen von · Ämter, Verkauf von · Zugehörungen · Rechte · Nutzen · Fronhöfe · Abgaben · Gefälle · Hohlmaße, Treysaer Maß · Hafer · Gewichte, Malter · Gräfinnen · Ehefrauen · Siegel

Textgrundlage

Regest

BT

Zitierweise
Ziegenhainer Regesten online Nr. 1171 <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/zig/id/1171> (Stand: 21.11.2011)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde