Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

1318 (?) Dezember 31

Landgraf Otto schenkt dem Deutschordenshaus einen Schiefersteinbruch

Regest-Nr. 690

Überlieferung | Regest | Originaltext | Nachweise | Textgrundlage | Zitierweise
Überlieferung
Abschriften: Deutschordens-Zentralarchiv Wien, Marburger Kopialbuch.
Drucke: Gudenus, Codex diplomaticus sive anecdotorum 4, S. 1042 (mit 1318); Wyss, Urkundenbuch der Deutschordens-Ballei 2, Neudruck, S. 43 Nr. 322 (mit 1317).
Regesten: Regesten der Landgrafen von Hessen 1 Nachdr., S. 227 Nr. 633.
Regest
Landgraf Otto von Hessen schenkt dem Deutschordenshause in Marburg (Marthbůrg) auf Bitte des Bruders Goblo von Stedebach, seines secretarius, einen Schiefersteinbruch (lapides tectuales) bei dem Hain des Schlosses Blankenstein (Blankin[stein]).
Siegler: Landgraf Otto.
Datum: 1318 in die b. Silvestri pape.
Originaltext
Nos Otto dei gracia terre Hassie lantgravius profitemur, quod de consensu heredum nostrorum religiosis viris .. commendatori ceterisque fratribus sancte Marie ordinis domus Marthbůrg ad instancias fratris Goblonis de Stedebach, secretarii nostri et devoti karissimi, unam foveam, in qua lapides tectuales jam fodiuntur et franguntur, sitam apud indaginem castri nostri Blankinstein dedimus favorabiliter et liberaliter atque damus pro suis et dicte domus usibus perpetuo possidendam testimonio presencium litterarum, quibus nostrum sigillum in premissorum certitudinem est appensum.
Datum (anno) domini m.ccc.xviii., in die beati Silvestri pape.

Sprache des Originaltextes

lateinisch

Nachweise

Weitere Personen

Hessen, Landgrafen, Otto I. · Stedebach, Goblo von

Weitere Orte

Marburg, Deutschordenshaus · Blankenstein, Burg · Blankenstein, Hain · Blankenstein, Schiefersteinbruch

Sachbegriffe

Schenkungen · Deutschordenshäuser · Deutschordensbrüder · Sekretäre · Schiefersteinbrüche · Steinbrüche · Steine, Schiefer · Haine · Burgen · Schlösser

Textgrundlage

Stückangaben, Regest

Grotefend-Rosenfeld, Landgrafenregesten 1

Original

Wyss, UB Deutscher Orden 2

Zitierweise
Landgrafen-Regesten online Nr. 690 <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/lgr/id/690> (Stand: 15.12.2018)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde