Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

(1388 vor Oktober)

Brief Herzog Ottos von Braunschweig an Landgraf Hermann II.

Regest-Nr. 11131

Überlieferung | Regest | Originaltext | Nachweise | Textgrundlage | Zitierweise
Überlieferung
Ausfertigung: Stadtarchiv Göttingen.
Stückbeschreibung: Original etwas zerfressen.
Siegel: Siegel abgefallen.
Rückvermerke: Dem hochgebornen vo^ersten landgreven Herman landgreven to Hessen unsem leven amen.
Drucke: Armbrust, Göttingens Beziehungen , S. 193 f. Nr. 41.
Regesten: Armbrust, Göttingens Beziehungen , S. 193 f. Nr. 41.
Regest
Hardegsen. - Herzog Otto schreibt an den Landgrafen Hermann: Nach einer Mitteilung des Göttinger Rates habe Arnold von Rusteberg Bürgerschaft und Stadtdiener durch den hessischen Landrichter Ludwig von Wildungen mahnen lassen um angeblich geraubtes Gut. Der Herzog bittet, dem Landrichter das Verfahren gegen braunschweigische Untertanen zu untersagen.
Originaltext
Unse vruntlike denst tovorn. Hogeborne vo^erste landgrave Herman landgreve to Hessen leve ame. Uns hebben vorkundiget unse leven getruwen de rad to Gottingen, wy dat Arnd von Rusteberghe se, or borgere gemeynliken, hern Gyseler van Munden ridder, Ernste van Uslar unde ander or deynere hebbe gemanet laten Ladewighe von Wildungen jůwen landrichter to Hessen umme korn, dat se Arnde van Rusteberghe vorgenant scullen genommen hebben to Balnhusen, unde umme gud, dat se ome scullen genomen hadde. Bidden we juk med allem vlite, dat gy ernstliken reden unde reden laten unde dat vormoghen med Ladewighe von Wildungen unde on darto holden, dat he vorder neyne breyve noch besweringhe over se en do noch en geve. Wenne we willen der vorgenanten unser mechtich sin to legeliken dagen, dat se Arnde van Rusteberghe antworden unde don scullen, wez se ome van erben (unde rechtes) wegen plichtich sin, unde biddet dez juwe antworde, dar sek de unse na gerichten moghen.
Datum Herdegessen nostro sub secreto.
Otto dei gracia dux Brunswik.

Sprache des Originaltextes

deutsch

Nachweise

Ausstellungsort

Hardegsen

Aussteller

Braunschweig-Göttingen, Herzöge, Otto der Quade

Empfänger

Hessen, Landgrafen, Hermann II.

Siegler

Braunschweig-Göttingen, Herzöge, Otto der Quade

Weitere Personen

Rusteberg, Arnold [II.] von · Wildungen, Ludwig [I.] von

Weitere Orte

Braunschweig, Herzöge · Göttingen, Rat

Sachbegriffe

Herzöge · Briefe · Räte · Bürgerschaften · Stadtdiener · Landrichter, hessische · Diebstähle, Anklagen wegen · Verfahren, gegen nichthessische Untertanen

Textgrundlage

Stückangaben, Regest

Armbrust, Göttingens Beziehungen

Original

Armbrust, Göttingens Beziehungen

Zitierweise
Landgrafen-Regesten online Nr. 11131 <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/lgr/id/11131> (Stand: 17.12.2018)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde