Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Hans von Ploetz
(1904–1993)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

Ploetz, Hans von [ID = 7783]

* 27.11.1904 Bromberg heute Bydgoszcz (Polen), † 23.12.1993
General, Politiker, Abgeordneter
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • 1914-1923 Realgymnasium in Arolsen, Abitur
  • 1923-1945 Soldat, zuletzt Oberst
  • 70 Prozent kriegsbeschädigt
  • 1945-1954 Obst- und Gemüsebau in Arolsen
  • 1948-1956 Mitglied der Stadtverordnetenversammlung Arolsen und des Kreistags Waldeck
  • 1950-1951 Angestellter beim Suchdienst des Roten Kreuzes in Arolsen
  • 23.4.1951-19.4.1956 (als Nachfolger von Wilhelm Saure) Mitglied des Hessischen Landtags, Mandatsniederlegung, Nachfolger: Dr. Ernst Arnold
  • nach 1955 Inhaber eines neu errichteten Hotelbetriebs in Arolsen
  • nach Gründung der Bundeswehr wieder Soldat, General

Funktion:

  • Hessen, 02. Landtag, Mitglied (FDP), 1951-1954
  • Hessen, 03. Landtag, Mitglied (FDP), 1954-1956
Familie

Partner:

  • Kleydorff, Felicitas Baronesse von, * 1906, Heirat 1931

Verwandte:

  • Ploetz, Bernt von <Sohn>, * 1931
  • Ploetz, Camilla von <Tochter>, * 1937
Nachweise

Literatur:

Bildquelle:

Foto, 3.11.1954; Urheberrechte: Foto Rudolph, Wiesbaden, vollständige und ausschließliche Nutzungsrechte: HHStAW, Nachweis in Arcinsys

Zitierweise
„Ploetz, Hans von“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/139216537> (Stand: 1.3.2018)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde