Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Carl Constantin Victor Fellner
(1807–1866)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

Fellner, Carl Constantin Victor [ID = 4562]

* 24.7.1807 Frankfurt am Main, † 23./24.7.1866@Suizid Frankfurt am Main
Kaufmann, Bürgermeister
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Andere Namen

Weitere Namen:

  • Fellner, Karl* Constanz Victor
Wirken

Werdegang:

  • Kaufmann, Prokurist, Teilhaber und 1835 Geschäftsführer der Firma Welcker & Fellner (bis 1854)
  • 2.12.1852 Senator in Frankfurt am Main
  • 1857, 1862, 1864 jüngerer Bürgermeister und 1866 letzter älterer Bürgermeister der freien Reichsstadt Frankfurt am Main
  • 1866 Regierungsbevollmächtigter nach der Besetzung durch preußische Truppen
  • Die Unmöglichkeit die von General von Manteuffel auferlegte Kontribution von 25 Millionen Gulden aufzubringen, ließ ihn am Schicksal seiner Vaterstadt verzweifeln und trieb ihn in den Suizid. Mit seinem Suizid hoffte er die von General Vogel von Falkenstein angdrohten Vergeltungsmaßnahmen mildern oder abwenden zu können. Im Senat war er Vertreter der freisinnigen Richtung, trat für die Aufhebung der Zunftzwänge, die Einführung der Freizügigkeit und die bürgerliche Gleichstellung der Juden ein. Besondere Verdienste erwarb er sich um die Reform der Finanzverwaltung und der Handelspolitik der Stadt, des Zustandekommens der Zollvereinsabmachungen und des preußisch-französischen Handelsvertrags.

Funktion:

  • Frankfurt am Main, jüngerer Bürgermeister, 1857
  • Frankfurt am Main, jüngerer Bürgermeister, 1862
  • Frankfurt am Main, jüngerer Bürgermeister, 1864
  • Frankfurt am Main, älterer Bürgermeister, 1866
Familie

Vater:

Fellner, Johann Christian, 1764-1836, Bankier, Teilhaber des Hauses Michael Fellner, Fürstlich Salm-Reifferscheidischer Geheimer Hofrat

Mutter:

Welcker, Susanne Dorothea, 1779-1854

Partner:

  • Bansa, Jeanette, 1824-1887, Tochter des Conrad Adolf Bansa, Bankier, Senator und Schöffe in Frankfurt am Main, und der Maria Magdalena Reuss. Heirat am 5.5.1845 in Frankfurt
Nachweise

Literatur:

Bildquelle:

Wikipedia (Datei:Carl Constanz Viktor Fellner)

Zitierweise
„Fellner, Carl Constantin Victor“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/116460342> (Stand: 24.7.2018)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde