Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Conrad Adolf Bansa
(1788–1843)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

GND-Nummer

1042513163

Bansa, Conrad Adolf [ID = 768]

* 2.10.1788 Frankfurt am Main, † 26.9.1843 Frankfurt am Main
Bankier, Senator, Abgeordneter
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • 1788-1821 Teilhaber des Bankhauses Bansa & Reuss
  • 1821-1826 Ratsverwandter in Frankfurt am Main
  • 1821-1827 Mitglied des Engeren Rats in Frankfurt am Main
  • 1822-1843 Mitglied der Gesetzgebenden Versammlung der Freien Stadt Frankfurt
  • 1826-1837 Senator in Frankfurt am Main
  • 1837-1843 Schöff

Funktion:

  • Frankfurt am Main, Freie Stadt, Gesetzgebende Versammlung, Mitglied, 1822-1843
Familie

Vater:

Bansa, Johann Matthias, 1758–1802

Mutter:

Streiber, Maria Sophia, 1762-1842

Partner:

  • Reuss, Maria Magdalene, * 26.1.1789, † 10.1.1872, Heirat Frankfurt am Main 18.5.1814, Tochter des Dietrich Reuss, Kaufmann in Frankfurt am Main, und der Maria Jacobea Bansa

Verwandte:

  • Bansa-Streiber, Johann Conrad Carl <Sohn>, 1817–1882, Inhaber des Fideikommisses Ulrichshalben bei Weimar, verheiratet 1841 mit Maria M. Winkler, Tochter des Kaufmanns W. und der Justine Hinckel
  • Kugler, Marie Victoria Auguste, geb. Bansa <Tochter>, 1818–1879, verheiratet mit Dr. jur. Friedrich Kugler, Amtsgerichtsrat und Abgeordneter in Frankfurt am Main
  • Fellner, Jeannette, geb. Bansa <Tochter>, 1824–1887, verheiratet mit Carl Fellner, Bürgermeister von Frankfurt am Main
  • Bansa, Lorenz Eduard Achilles <Sohn>, 1827–1877, verheiratet mit Adèle Renkin, 1837–1902
  • Bansa-Streiber, Conrad Octave Adolf <Enkel>, 1860, Besitzer des Fideikommisses Ulrichshalben bei Weimar, verheiratet 1902 mit Céline Eugénie Jeanne Fougère, aus La Rochelle
Nachweise

Literatur:

Leben

Er war maßgeblich beteiligt an den Vorbereitungen zum Eintritt Frankfurts in den Preußischen Zollverein. Als Frankfurter Deputierter nahm er an der 1. Deutschen Zollkonferenz in München und am Münzkongress in Dresden teil.

Zitierweise
„Bansa, Conrad Adolf“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/1042513163> (Stand: 27.9.2019)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde