Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessian Biography

Portrait

Karl Noack
(1859–1930)

Symbol: Switch display mode Symbol: Switch display mode Symbol: Print Preview

Noack, Karl [ID = 1732]

* 12.2.1859 Fränkisch-Crumbach, † 26.3.1930 Darmstadt
Germanist, Bibliothekar
Other Names | Activity | Family Members | References | Life | Citation
Activity

Career:

  • 1877 Abitur am Ludwig-Georgs-Gymnasium in Darmstadt
  • Germanistikstudium an der Universität Leipzig
  • 1897 Leiter der Darmstädter Bücherhalle (Stadtbibliothek)
  • 1902 und 1912 Katalogisierung der Bestände der Stadtbibliothek
  • 1908 Titel Stadtbibliothekar
  • 1913 auch Leiter von Stadtmuseum und Stadtarchiv
Family Members

Partner(s):

  • Köster, Caroline, 1864–1932, Tochter des Carl Köster, * 1812, Jurist, Steuerrat
References

Bibliography:

Citation
„Noack, Karl“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/11703469X> (Stand: 26.3.2020)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde