Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessian Biography

Nahl, Johann Wilhelm [ID = 6784]

* 22.7.1803 Kassel, † 13./14.6.1880 Kassel, evangelisch
Maler, Kopist
Other Names | Activity | Family Members | References | Life | Citation
Other Names

Other Names:

  • Nahl, Wilhelm
Activity

Career:

  • vor 1818 Unterricht bei seinem Vater Johann August Nahl d.J.
  • 1818-1823 Studium an der Kasseler Kunstakademie
  • nach seinem Vater durch den Hofmaler Sebastian Weygandt gefördert
  • 1823 bis 1825 Reise mit den Brüdern Georg und Wilhelm Zahn nach Paris
  • Lehrjahre in Paris
  • vor 1828 Rückkehr nach Kassel
  • schuf eine Sammlung von 160 Kopien alter und neuer deutscher Meister, die 1881 in Kassel versteigert wurde

Netzwerk:

  • Weygandt, Sebastian <Lehrer>, GND, * Bruchsal 1760, † Herleshausen 1836, Maler
  • Zahn, Georg
  • Zahn, Johann Karl Wilhelm* <Studienfreund>, * 21.8.1800 Rodenberg (Kr. Schaumburg), † 22.8.1871 Berlin, Maler, Architekt, Lithograf, Altertumsforscher
Family Members

Father:

Nahl, Johann August der Jüngere, 1752-1825, Maler

Mother:

West, Christiane Emilie, 1766–1835

References

Bibliography:

Citation
„Nahl, Johann Wilhelm“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/12947486X> (Stand: 1.3.2020)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde