Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

1505 Januar 21

Wilhelm II. fordert Fisch für den 30. Januar an

Regest-Nr. 6784

Überlieferung | Regest | Originaltext | Nachweise | Textgrundlage | Zitierweise
Überlieferung
Ausfertigung: Staatsarchiv Marburg, Rechnungen I, 95/9 (Provenienz: Rotenburg, Rentmeister). Mit Titelkopf, Außenadresse und Verschlusssiegel. Unten rechts: C B K Witershausen sst.. Wasserzeichen: Ochsenkopf.
Regesten: Demandt, Schriftgut 5, S. 65 Nr. 3211.
Regest
[Kassel]. - Landgraf Wilhelm [II.] befiehlt seinem Rotenburger Rentmeister Georg Seltzer, die Fischer zu veranlassen, alle Fische, die zu backen sind und andere Fische zu Januar 30 (donerstag vor dem sontage Esto michi) zu ihm zu bringen.
Cassel am dinstage nach Sebestiani 1505.
Nachweise

Weitere Personen

Hessen, Landgrafen, Wilhelm II. · Seltzer, Georg

Weitere Orte

Kassel · Rotenburg, Rentmeister

Sachbegriffe

Befehle, landgräfliche · Rentmeister · Fischer · Fische, Backen von · Fische

Textgrundlage

Stückangaben, Regest

Demandt, Schriftgut 5

Zitierweise
Landgrafen-Regesten online Nr. 6784 <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/lgr/id/6784> (Stand: 31.10.2020)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde