Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesta of the Counts of Ziegenhain

1337 Oktober 6

Verfahren wegen Todschlags gegen Ritter Heinrich von Obenrod

Regest-Nr. 775

Tradition | Regestum | Original Text | References | Text Basis | Citation
Tradition
Engrossment: Staatsarchiv Marburg, H, Grafschaft Ziegenhain, unter o. Datum.
Document Description: Pergament.
Seal: Siegel anhängend.
Regestum
Ritter Heinrich von Obenrod (Abenrode) bekundet seine Versicherung, daß er den Spruch seines Herrn, des Grafen Johann [I.] von Ziegenhain (Cygenhayn), seines Schwagers Ritter Johann Riedesel (Ryetesel), seines Neffen Ritter Volpert Lützelkolben (Lutzelkolbe) und Wigand Hochgemuts, Schultheiß zu Treysa (Hochemuod Schultheyze zuo Treyse), in bezug auf den Totschlag (dotslag), den er, Heinrich, an Rudolf Scheiben (Scheyben), einem Rauschenberger Bürger (buorgere zuo Ruschenberg ), begangen hat, anerkennen und ausführen will, was ihm auferlegt wird (daz ich des an den breven bliben will vnd sal dun, was sie zuo fruntschaft vnd zuo mugelicheyt dar vmme heyzen). Siegler: der Aussteller. Datum feria secunda proxima post festum beati Mychaelis anno domini M CCC XXXVII.
References

Granter

Obenrod, Heinrich von, Ritter

Recipient

Ziegenhain, Grafen, Johann I.

Name of Seal's Owner

Obenrod, Heinrich von, Ritter

Other Persons

Riedesel, Johann, Ritter · Lützelkolben, Volpert, Ritter · Hochgemut, Wigand, Schultheiß zu Treysa · Scheiben, Rudolf

Other Places

Treysa, Schultheißen · Rauschenberg, Bürger

Keywords

Verbrechen · Totschlag · Verurteilungen · Rechtssprüche · Rechtssprechung · Recht · Bürger · Gerichtsurteile · Schultheißen · Ritter · Siegel · Städte und Bürger

Text Basis

Regestum

BT

Citation
Ziegenhainer Regesten online Nr. 775 <https://www.lagis-hessen.de/en/subjects/idrec/sn/zig/id/775> (Stand: 17.06.2019)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde