Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

1386 März 14

Gumpracht von Hohenfels wird Amtmann auf Burg Hermanstein

Regest-Nr. 11095

Überlieferung | Regest | Originaltext | Nachweise | Textgrundlage | Zitierweise
Überlieferung
Ausfertigung: Staatsarchiv Marburg, A I t, GR Hermannstein. Das Siegel des Ausstellers hängt unversehrt an.
Drucke: Baur, Hessische Urkunden 1 (Starkenburg und Oberhessen), S. 777 Nr. 1166.
Regest
Gumpracht von Hohenfels bekennt, daß Landgraf Hermann II. ihm Burg Hermannstein und den Zoll dort Amtsweise für die nächsten zwei Jahre übertragen hat. Er verspricht, das ihm übertragene getreulich mit seinen Knechten für den Landgrafen und seinen Erben auf seine Kosten zu halten und zu bewahren. Nach Ablauf der zwei Jahre kann der Landgraf das Schloß und den Zoll einem anderen übertragen, er muß dies Gumpracht einen Monat vorher ankündigen. Gumpracht wird dann alles zurückgeben, die von ihm auf den Feldern gesäte Frucht bleibt allerdings sein Eigentum und er darf dann weiterhin sein Brennholz im Wald schlagen.
Originaltext
Ich Gumpracht von Hoinfels Bekennen, daz mir Jungher Herman lantgrave tzu Hessen sin Sloz Hermanstein in Amptswise mit siner zugehorunge und dein zol daselbs befoln hat, daz ich eme und sinen erben daz truwelichen halden und bewaren sal disse nesten zwei Jar mit mynen gesellen uff myn eigen koste. Weres, daz myn egen. Junghern daz egen. er sloz mit andern amptluden nach den zwein Jaren bestellen wolden, daz solden sie mir eynen maynd vor sagen, so solde ich en daz vorg. Sloz mit allir siner zugehorunge in allir der maße und waz sie mir uff dem huse geantwortit hetten widder antworten, ouch waz ich dan uff dem felde gesayt hette, daz solden sie mir laßen folgen und sal ich mich uß eren welden bornholzis behelffen, daz ich uff dem egen. Erme sloze myn notdorfft hebe.
Dat. a.d. M.CCC.LXXXVI, iv. fer. prox. p. dom. invoc.

Sprache des Originaltextes

deutsch

Nachweise

Weitere Personen

Hohenfels, Gumbracht [I.] von · Hessen, Landgrafen, Hermann II.

Weitere Orte

Hermannstein, Burg · Hermannstein, Zoll

Sachbegriffe

Amtleute · Ämter, Übertragen von · Burgen · Zölle · Kündigungsfristen · Ernten, Eigentumsvorbehalt an · Holznutzungen

Textgrundlage

Regest

SH

Stückangaben

Baur, Hessische Urkunden 1

Original

Baur, Hessische Urkunden 1

Zitierweise
Landgrafen-Regesten online Nr. 11095 <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/lgr/id/11095> (Stand: 24.10.2019)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde