Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Zeitgeschichte in Hessen - Daten · Fakten · Hintergründe

Detailansicht

Erlass des preußischen Finanzministers und des Innenministers zur Einstellung von Frauen als Reinigungskräften in Wiesbaden, 30. September 1898

Detailansicht

Erlass des preußischen Finanzministers an den Regierungspräsidenten in Wiesbaden, 9. April 1900

Frauen dürfen als Reinigungskräfte des Regierungspräsidiums eingestellt werden, 9. April 1900

Der preußische Finanzminister Johannes von Miquèl (1828–1901) genehmigt dem Regierungspräsidenten in Wiesbaden, bis auf weiteres Frauen als Reinigungskräfte des Regierungsgebäudes einzustellen. Er bezieht sich damit auf einen Erlass des Finanz- und des Innenministers an den Regierungspräsidenten vom 30. September 1898, mit der eine vorläufige Einstellung von Frauen genehmigt worden war.
(OV)

Belege
Empfohlene Zitierweise
„Frauen dürfen als Reinigungskräfte des Regierungspräsidiums eingestellt werden, 9. April 1900“, in: Zeitgeschichte in Hessen <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/edb/id/2940> (Stand: 9.4.2020)
Ereignisse im März 1900 | April 1900 | Mai 1900
So.Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.Mo.
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde