Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Zeitgeschichte in Hessen - Daten · Fakten · Hintergründe

Seite von 1

32 Treffer für Ihre Suche nach 'Ortsname = Bonn' in 5044 Dokumenten

Dies sind die Treffer 1 bis 32 | → Suche eingrenzen

  1. Großherzog Ernst Ludwig von Hessen besucht Torpedoboote auf Rheinfahrt in Mainz, 14. Mai 1900
  2. Marburg wird zum Sammelpunkt von Corps und Burschenschaften, 24. Mai 1919
  3. Massenkundgebung der NSDAP in Marburg, 11. Januar 1933
  4. Amerikanische Truppen auf der Brücke von Remagen über den Rhein, 8. März 1945
  5. Übergabe der »Frankfurter Dokumente« an die Ministerpräsidenten, 1. Juli 1948
  6. Ministerpräsident Stock eröffnet Parlamentarischen Rat in Bonn, 1. September 1948
  7. Bonn statt Frankfurt provisorischer Sitz der Bundesregierung, 10. Mai 1949
  8. Anton Storch wird Arbeitsminister im Kabinett Adenauer, 20. September 1949
  9. Regierungskommission Adenauers wegen Unterbringungsmöglichkeiten von Bundesorganen in Hessen, 2. November 1949
  10. Entscheidung für Bonn als Bundeshauptstadt gegen Frankfurt, 3. November 1949
  11. Regierungserklärung des Ministerpräsidenten Stock im Landtag, 9. November 1949
  12. Debatte um die Steuerbefreiung der Weihnachtsgratifikation, 6. Dezember 1949
  13. Untersuchungsausschuss befragt Mitglieder des Bundestages zum Bestechungsskandal in der »Hauptstadtfrage«, 6. Oktober 1950
  14. Proteste der Evangelischen Kirche gegen Wiederbewaffnungspolitik, 14. Oktober 1950
  15. Untersuchung des Verhaltens des hessischen Abgeordneten Furtwängler im Bundestag, 13. Januar 1952
  16. Zinn und Zinnkann beim Bundesamt für Verfassungsschutz, 17. Juli 1952
  17. Bundesinnenminister Lehr nimmt im Kabinett Stellung zur Unterstützung des BDJ durch den Bund, 10. Oktober 1952
  18. Bundesrat unterstützt hessischen Antrag zur Ablehnung des »Maulkorb«-Paragraphen zur Bundeswehr, 18. Mai 1956
  19. Bundeskabinett befasst sich mit Henschel-Vergleichsantrag, 18. September 1957
  20. Hessische SPD steigert Zahl der Mitglieder, 25. April 1960
  21. Holger Börner Bundesvorsitzender der Jungsozialisten, 21. Oktober 1961
  22. Frankfurterin Elisabeth Schwarzhaupt wird erste Bundesministerin, 14. November 1961
  23. Erster hessischer Kriegsopfer-Kongress in Wiesbaden, 21. November 1963
  24. 13. Raketen- und Raumfahrttagung der Hermann-Oberth-Gesellschaft und 70. Geburtstag von Raumfahrtpionier Hermann Oberth in Darmstadt, 25. Juni 1964
  25. Begeisterter Empfang für Queen Elisabeth II. in Wiesbaden, 20. Mai 1965
  26. Deutsche Fußball-Nationalmannschaft als Vizeweltmeister empfangen, 31. Juli 1966
  27. Die Frankfurter Allgemeine Zeitung kommentiert den Rücktritt Georg August Zinns, 29. August 1969
  28. Hessische Sozialdemokraten werden Minister in sozialliberaler Bundesregierung, 22. Oktober 1969
  29. US-Astronaut Neil Armstrong zu Gast in Frankfurt, 7. August 1970
  30. Geregelte Trinkwasserversorgung in Kleinensee, 3. Februar 1976
  31. Walter Wallmann als erster bundesdeutscher Umweltminister vereidigt, 6. Juni 1986
  32. Deutsch-deutsche Beziehungen zum 79. Treffen der Grenzkommission in Kassel beeinträchtigt, 2.-4. Dezember 1986
Treffer je Seite: · Seitenanfang
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde