Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Grafen von Ziegenhain

1393 Oktober 23

Revers Helwigs von Loshausen über Dorf Willingshausen

Regest-Nr. 1206

Überlieferung | Regest | Originaltext | Nachweise | Textgrundlage | Zitierweise
Überlieferung
Ausfertigung: Staatsarchiv Marburg, H, Grafschaft Ziegenhain, unter o. Datum.
Stückbeschreibung: Pergament; durch starken Moderschaden kaum bis gar nicht mehr lesbar, aufgeklebt.
Siegel: Siegel fehlt.
Regest
Helwig von Loshausen [?] bekundet, dass ihm Graf Gottfried [VIII.] von Ziegenhain (Cieginhen) und Nidda (Nidde), zusammen mit seiner Frau Agnes von Braunschweig (Brunswig), das Dorf Willingshausen (Willingis) verkauft hat. Uff den neesten donerstag nach den Elffdusend Jungfrouwen dage druczenhundert jare darnach in dem druundnunczigisten Jahre.
Nachweise

Aussteller

Loshausen, Helwig von

Empfänger

Ziegenhain, Grafen, Gottfried VIII. · Ziegenhain, Grafen, Agnes von Braunschweig

Siegler

Loshausen, Helwig von

Weitere Orte

Willingshausen

Sachbegriffe

Dörfer, Verkauf von · Grafen, Verkäufe der · Reverse · Verkäufe · Verpfändungen · Pfandschaften · Gräfinnen · Ehefrauen

Textgrundlage

Regest

BT

Zitierweise
Ziegenhainer Regesten online Nr. 1206 <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/zig/id/1206> (Stand: 12.12.2018)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde