Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

1492 Januar 2-11

Zehrungskosten des Lichtenberger Amtmanns Gernand von Schwalbach

Regest-Nr. 4879

Überlieferung | Regest | Originaltext | Nachweise | Textgrundlage | Zitierweise
Überlieferung
Ausfertigung: Formlose Aufzeichnung: Staatsarchiv Marburg, Rechnungen I, 37a/9 (Provenienz: Darmstadt, Kellner).
Regesten: Demandt, Schriftgut 3, S. 9, Nr. 2077.
Regest
Zehrungs- und Futterzettel des (Lichtenberger Amtmanns) Gernand von Schwalbach, der mit 5 Pferden uff Montag nach dem nuen jarstag a. etc. 92 auf seinem Ritt zum Grafen von Württemberg nach Heidelberg kam, uff dornstag (Januar 5) zu Stuttgart ankam, den fritag der heiligen dry könig tag (Januar 6) nach Aurach ritt, von dort am Sonntag (Januar 8) nach Stuttgart zurückkehrte, von wo aus er in Begleitung des Richwin von Weitershausen wieder heimritt und dabei am Mittwoch (Januar 11) zu Weinheim war.
Nachweise

Weitere Personen

Schwalbach, Gernand [V.] von · Württemberg, Herzöge, Eberhard I. · Weitershausen, Richwin von

Weitere Orte

Lichtenberg, Amtmänner · Württemberg, Grafen · Heidelberg · Aurach · Stuttgart · Weinheim

Sachbegriffe

Zehrkosten · Zehrungszettel · Futterkosten · Futterzettel · Pferde · Grafen · Reiserouten · Amtmänner

Textgrundlage

Stückangaben, Regest

Demandt, Schriftgut 3

Zitierweise
Landgrafen-Regesten online Nr. 4879 <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/lgr/id/4879> (Stand: 10.12.2018)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde