Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Johann I. Graf zu Sayn und Hachenburg
(belegt 1273–1324)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

Sayn und Hachenburg, Johann I. Graf zu [ID = 2405]

† 23.11.1324, belegt 1273
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Familie

Vater:

Sayn, Gottfried Graf zu, † 31.10.1283, 1264 in Sayn, 1276 in Homburg

Mutter:

Isenburg, Jutta von, genannt 1314, Tochter des Heinrich von Isenburg und der Mechtild von Hochstaden

Partner:

Verwandte:

  • Katzenelnbogen, Adelheid Gräfin von, geb. Gräfin zu Sayn-Hachenburg <Tochter>, † nach 1347, verheiratet vor 16.11.1303 Berthold III. Graf von Katzenelnbogen
  • Merenberg, Lisa von, geb. Gräfin zu Sayn-Hachenburg <Tochter>, verheiratet mit Hartard von Merenberg, gen. 1300-1328
  • Sayn und Hachenburg, Gottfried Graf zu <Sohn>, 1324 Statthalter in Dortmund
  • Sayn und Hachenburg, Heinrich Graf zu <Sohn>, gen. 1308-1328, Pfarrer in Vallendar
  • Sayn und Hachenburg, Gozbert Graf zu <Sohn>, † 1327
  • Sayn und Hachenburg, Johann II. Graf zu <Sohn>, 1308-1367 gen.
  • Sayn und Hachenburg, Robin Graf zu <Sohn>, gen. 1318-1373, 1330 Propst zu Wetzlar, Domherr in Köln
  • Isenburg, Katharina von, geb. Gräfin zu Sayn-Hachenburg <Tochter>, 1334/1344 genannt, verheiratet mit Simon II. von Isenburg in Kempenich, gen. 1330, † zwischen dem 12.3.1337 und dem 21.6.1339
  • Limburg, Jutta von, geb. Gräfin zu Sayn-Hachenburg <Tochter>, 1380 genannt, verheiratet (1335) mit Eberhard II. Graf von Limburg, Ritter, 1308 genannt, † zwischen dem 17.1.1342 und dem 11.11.1344
Nachweise

Literatur:

Zitierweise
„Sayn und Hachenburg, Johann I. Graf zu“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/bio/id/2405> (Stand: 26.7.2018)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde