Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Georg Ludwig Matthaei
(1859)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

GND-Nummer

1193295378

Matthaei, Georg Ludwig [ID = 14367]

* 16.5.1859
Kaufmann, Abgeordneter
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • 1880er Jahre Arbeit als Kaufmann und Buchhalter in Frankfurt a.M.
  • 1924/25 Beteiligung an der von seinem Sohn Georg Ludwig Matthaei Junior gegründeten Fabrik für Wagen- und Pferdedecken sowie für Vertretung für Lastwagenantriebsketten
  • 1926 Rückweg ins Privatleben
  • 1929 Erneute Übernahme der Geschäftsführung in der Firma seines Sohnes
  • 1926-1929 Mitglied des Nassauischen Kommunallandtags des preußischen Regierungsbezirks Wiesbaden bzw. des Provinziallandtages der preußischen Provinz Hessen-Nassau für die Hessen-Nassauische Arbeitsgemeinschaft Stadt und Land, Mitglied im sozialpolitischen-, Ältesten-, Beamten- und Eingabeausschuss, besonderes Interesse an der Beachtung des Leistungsprinzips in der Beamtenbesoldung
  • 1927-1929 Mitglied im Verwaltungsrat der Nassauischen Landesversicherungsbank, Mitglied im Provinzialausschuss als Stellvertreter

Funktion:

  • Wiesbaden, Regierungsbezirk, Kommunallandtag, Mitglied (Ag), 1926-1929
  • Hessen-Nassau, 16. Provinziallandtag, Mitglied (Mittelstand), 1926
  • Hessen-Nassau, 17. Provinziallandtag, Mitglied (Ag), 1927
  • Hessen-Nassau, 18. Provinziallandtag, Mitglied (Ag), 1928
Familie

Partner:

  • N.N., Emilie, Heirat 1887
Nachweise

Literatur:

Zitierweise
„Matthaei, Georg Ludwig“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/1193295378> (Stand: 23.8.2019)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde