Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessian Biography

Portrait

Karl Emil August Frank
(1790–1875)

Symbol: Switch display mode Symbol: Switch display mode Symbol: Print Preview

Frank, Karl Emil August [ID = 11877]

* 24.12.1790 Vöhl, † 14.3.1875 Obernburg, evangelisch
Pfarrer, Abgeordneter
Other Names | Activity | Family Members | References | Life | Citation
Activity

Career:

  • 1831-1875 Pfarrer in Obernburg
  • 1850 Mitglied der Ersten Kammer des Landtags des Großherzogtums Hessen als gewählter Abgeordneter für den Wahlbezirk 1 Battenberg und Biedenkopf
  • eine 1851 auf ihn gefallene Wahl als Nachfolger seines Bruders als Mitglied der Zweiten Kammer des Landtags des Großherzogtums Hessen lehnt er ab
  • eine 1865 auf ihn Gefallene Wahl als Nachfolger von Alexander Eigenbrodt als Mitglied der Zweiten Kammer des Landtags des Großherzogtums Hessen lehnt die Zweite Kammer am 1.5.1865 wegen zu geringem nachgewiesenen Gehalts ab
  • 1865-1866 Mitglied der Zweiten Kammer des Landtags des Großherzogtums Hessen für den Wahlbezirk Oberhessen 1 Battenberg/Biedenkopf

Role:

  • Hessen, Großherzogtum, 13. Landtag, 1. Kammer, Mitglied, 1850
  • Hessen, Großherzogtum, 18. Landtag, 2. Kammer, Mitglied (LibKons), 1865-1866
Family Members

Father:

Frank, Friedrich* Heinrich Alexander, Pfarrer und Inspektor

Mother:

Bichmann, Luise* Friederike Elisabetha Christina, 1767-1853

Partner(s):

  • Klipstein, Wilhelmine Friederike Luise Theodora

Relatives:

References

Bibliography:

Citation
„Frank, Karl Emil August“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/137651147> (Stand: 21.10.2021)