Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessian Biography

Portrait

Johann Jakob Mouson
(1842–1915)

Symbol: Switch display mode Symbol: Switch display mode Symbol: Print Preview

Mouson, Johann Jakob [ID = 5393]

* 28.10.1842 Frankfurt am Main, † 9.6.1915 Frankfurt am Main
Fabrikant
Other Names | Activity | Family Members | References | Life | Citation
Other Names

Other Names:

  • Mouson, Jacques
Activity

Career:

  • 1852 Eintritt in die großväterliche Firma
  • 1878-1915 Teilhaber der Seifen- und Parfüm-Fabrik „J. G. Mouson & Cie.“ in Frankfurt am Main
Family Members

Father:

Mouson, Johann Caspar, 1804–1852, Tuchbereitermeister

Mother:

Schott, Maria Elisabeth, 1808–1902

Partner(s):

  • Hock, Eleonore, * Frankfurt am Main 3.10.1848, † Frankfurt am Main 22.10.1911, Heirat 25.10.1870, Tochter des Johann Georg Hock, Handelsmann, und der Johanna Schott

Relatives:

  • Bieber, Johanna Elisabeth, geb. Mouson <Tochter>, 1871, verheiratet Frankfurt am Main 26.8.1891 mit Friedrich Otto Bieber, aus Homburg, Kaufmann
  • Mouson, Johann Georg <Sohn>, 1872–1911, stud. Erlangen, Dr.phil., Teilhaber der Firma „J. G. Mouson & Cie.“ in Frankfurt am Main
  • Opel, Helene Wilhelmine von, geb. Mouson <Tochter>, 1875–1921, verheiratet Frankfurt am Main 30.5.1895 mit Carl von Opel, 1869–1927, Unternehmer
  • Linnemann, Johanna, geb. Mouson <Tochter>, 1878, verheiratet Frankfurt am Main 25.6.1903 mit Peter Otto Linnemann, * Frankfurt am Main 26.4.1876, Maler, Glasmaler
  • Mouson, Friedrich Carl („Fritz“) <Sohn>, 1884–1926, Dipl.-Ingenieur, bei Opel tätig, 1912-1926 Teilhaber der Firma „J. G. Mouson & Cie.“ in Frankfurt am Main, 1923-1925 Erbauer des achtstöckigen Mouson-Hochhauses und weiterer Betriebsgebäude
  • Mouson, Johann Georg* <Onkel>, 1812–1894, Lichter- und Seifenfabrikant, Abgeordneter
References

Sources:

  • Institut für Personengeschichte, Bensheim. Sammlung Georg Itzerott.

Bibliography:

Citation
„Mouson, Johann Jakob“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/137613202> (Stand: 15.4.2021)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde