Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Johann Georg Hartmann
(1870–1954)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

Hartmann, Johann Georg [ID = 4557]

* 13.7.1870 Frankfurt am Main, † 27.10.1954 Frankfurt am Main, evangelisch
Unternehmer, Mäzen, Schriftgießer, Bibliophiler, Kunstmäzen
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • 1948 Goetheplakette der Stadt Frankfurt am Main
  • 1949 Ehrensenator der Universität Frankfurt am Main
  • 1953 Großes Verdienstkreuz der Bundesrepublik Deutschland
Familie

Vater:

Hartmann, Carl Gottlob, 1842–1925, Schweinemetzgermeister, Sohn des Johann Georg Hartmann, 1804–1883, Metzgermeister und Grundbesitzer in Frankfurt am Main

Mutter:

Bauer, Susanna, 1850–1906, Tochter des Johann Philipp Bauer, Bürger und Handelmann in Frankfurt am Main, und der Catharina Margaretha Zöller

Partner:

  • Eschelbach, Maria Margarethe Henriette*, * Frankfurt am Main 2.11.1871, † Burgjoß 21.2.1950, Heirat Frankfurt am Main 27.4.1894, Tochter des Peter Franz Eschelbach, Steindeckermeister in Frankfurt am Main, und der Elise Rupp

Verwandte:

  • Vischer, Susi, geb. Hartmann <Tochter>, 1895–1983, verheiratet mit Ernst Vischer, 1884–1962, Geschäftsführer der Bauerschen Gießerei
  • Finsterlin, Hanny, geb. Hartmann <Tochter>, 1896–1971, verheiratet mit Dr. Alfons Finsterlin, 1891–1943
  • Hartmann, Carl G. <Sohn>, 1899–1950, verheiratet I. 1924–1931 mit Boby Mouson, 1905–1960, verheiratet II. mit Alice Fellner, Urgroßnichte von Carl Fellner, 1807–1866, Bürgermeister
Nachweise

Literatur:

Zitierweise
„Hartmann, Johann Georg“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/137126530> (Stand: 27.10.2018)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde