Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Hermann Lersner
(1535–1613)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

GND-Nummer

129626740

Lersner, Hermann [ID = 2695]

* 18.10.1535 Marburg, † 13.10.1613 Lengsfeld
Dr. jur. – Jurist, Professor
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • Promotion zum Dr. jur. an der Universität Marburg
  • 1564 als Professor der Rechte an der Universität Marburg eingeführt
  • 29.1.1569 von Landgraf Ludwig d.Ä. zum Rat und Diener von Haus aus angenommen
  • 1594 Assessor am Hofgericht in Marburg
  • Landtagsdeputierter der Universität 1594 (Treysa), 1597, 1599 (Marburg) und 1603 (Treysa)
  • 15.10.1605 Professur niedergelegt
  • 23.11.1605 Amt des Vizekanzlers nierdergelegt

Funktion:

  • Marburg, Universität, Rektor, 1575-1577
  • Marburg, Universität, Vizekanzler, 1579-1605
  • Marburg, Universität, Rektor, 1584/85
  • Marburg, Universität, Rektor, 1588/89
  • Marburg, Hofgericht, Assessor, 1594

Akademische Qualifikation:

  • Promotion zum Dr. jur. an der Universität Marburg

Akademische Vita:

  • Marburg, Universität / Juristische Fakultät / / ordentlicher Professor / 1564

Akademische Ämter:

  • 1575/76, 1576/77, 1584/85 und 1588/89 Rektor der Universität Marburg
  • 1579 Vizekanzler der Universität Marburg
Familie

Vater:

Lersner, Heinrich

Mutter:

Nußpicker, Elisabeth

Partner:

  • Rauscher, Elisabeth, * Frankfurt am Main 23.1.1549, begraben Hersfeld 26.1.1625, vermitteln ihrem Mann die Mitgliedschaft in der Ganerbenschaft Alten Limpurg in Frankfurt am Main, Erbin von ½ Nordenstadt (Lehen von Nassau-Saarbrücken bei Wiesbaden), Tochter des Ulrich Rauscher, † 19.4.1553, Patrizier in Frankfurt am Main, und der Elisabeth Helle gen. Pfeffer

Verwandte:

  • Lersner, Heinrich <Sohn>, Kanzler in Hersfeld
  • Lersner, Christoph Ludwig <Sohn>, Amtmann der Herrschaft Itter
  • Hombergk, Elias <Schwiegersohn>, 1571-1615, Hessen-Kasselischer Rat, Obervogt an der Werra, Amtmann zu Hersfeld, Herr auf Schenklengsfeld
  • Kitzel, Johann <Schwiegersohn>, 1574-1627, Professor der Rechte an den Universitäten Gießen und Marburg
Nachweise

Literatur:

Zitierweise
„Lersner, Hermann“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/129626740> (Stand: 17.6.2018)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde