Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessian Biography

Portrait

Gottfried Scharff
(1782–1855)

Symbol: Switch display mode Symbol: Switch display mode Symbol: Print Preview

Scharff, Gottfried [ID = 14980]

* 5.6.1782 Frankfurt am Main, † 20.4.1855 Frankfurt am Main, Begräbnisort: Frankfurt am Main Hauptfriedhof
Handelsmann, Abgeordneter
Other Names | Activity | Family Members | References | Life | Citation
Activity

Career:

  • Schüler in Frankfurt am Main und der Lateinschule in Wertheim
  • Eintritt als Lehrling in die väterliche Eisenwarenhandlung
  • 1800 nach dem frühen Tod des Vaters auf Antrag der Mutter mit 17 Jahren für mündig erklärt und zunächst vor allem als Handlungsreisender für die Firma tätig
  • unter Dalberg Municipalrat
  • 1812-1814 Deputierter bei den Lazaretten auf der Pfingstweide
  • 1815 Deputierter der Frankfurter Bürgerschaft auf dem Wiener Kongress, wo er Anteil daran hatte, dass Frankfurt am Main seine Selbstständigkeit als Freie Stadt zurückerhielt
  • 1816-1831 Senator, vorwiegend befasst mit dem Forstwesen, dem Stiftungswesen und der Stadtkämmerei, Kriegszeugherr des Senats, Befürworter des Eisenbahnbaus
  • 1817-1818, 1821, 1825, 1828-1829, 1832-1839, 1848 Mitglied der Gesetzgebenden Versammlung der Freien Stadt Frankfurt
  • 1817-1827 Mitglied des Engeren Rats
  • 1817 Senatsdeputierter zu Getreideeinkäufen in Bremen und den Niederlanden
  • 1818 Senatsdeputierter auf dem Kongress in Aachen
  • 1822, 1826, 1830 Jüngerer Bürgermeister
  • 1831-1855 Schöffe
  • 1835 Senatsdeputierter bei den Zollvereinsverhandlungen in Berlin
  • 1840, 1842, 1844, 1846 Älterer Bürgermeister
  • 1844/1845 Senatsdeputierter bei den Verhandlungen über den Bau der Main-Weser-Eisenbahn in Kassel, Bekanntschaft mit den Brüdern Grimm

Role:

  • Frankfurt am Main, Freie Stadt, Gesetzgebende Versammlung, Mitglied, 1817-1818
  • Frankfurt am Main, Freie Stadt, Gesetzgebende Versammlung, Mitglied, 1821
  • Frankfurt am Main, Freie Stadt, Gesetzgebende Versammlung, Mitglied, 1825
  • Frankfurt am Main, Freie Stadt, Gesetzgebende Versammlung, Mitglied, 1828-1829
  • Frankfurt am Main, Freie Stadt, Gesetzgebende Versammlung, Mitglied, 1832-1839
  • Frankfurt am Main, Freie Stadt, Gesetzgebende Versammlung, Mitglied, 1848
Family Members

Father:

Scharff, Johann Valentin Gottfried*, 1752-1800, Handelsmann

Mother:

Stein, Anna* Maria, genannt Ami, 1759-1826

Partner(s):

  • Wagner, Maria Victoria* Auguste (Doris), 1788-1819

Relatives:

References

Bibliography:

Citation
„Scharff, Gottfried“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/119962537X> (Stand: 22.6.2021)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde