Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessian Biography

Portrait

Reinhard von den Velden
(1801–1858)

Symbol: Switch display mode Symbol: Switch display mode Symbol: Print Preview

Velden, Reinhard von den [ID = 15482]

* 29.9.1801 Frankfurt am Main, † 9.11.1858 Frankfurt am Main
Landwirt, Stifter, Abgeordneter
Other Names | Activity | Family Members | References | Life | Citation
Activity

Career:

  • aus altem brabantischem Geschlecht, das seit dem Ende des 17. Jahrhunderts in Frankfurt am Main ansässig gewesen ist
  • Landwirt in der Umgegend von Frankfurt am Main
  • 1854-1858 Mitglied der Ständigen Bürgerrepräsentation der Freien Stadt Frankfurt
  • mit seinem Tod trat die „Reinhard von den Veldensche Stiftung“ in Form einer „Rettungsanstalt für arme, sittlich gefährdete und verwahrloste Kinder evangelischer Konfession“ mit einem Stiftungskapital von 30.000 Gulden in Kraft

Role:

  • Frankfurt am Main, Freie Stadt, Ständige Bürgerrepräsentation, Mitglied, 1854-1858
Family Members

Relatives:

  • Velden, Adolf von den, 1853-1932, Chemiker, Maler, Heraldiker und Genealoge
References

Bibliography:

Citation
„Velden, Reinhard von den“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/1199582247> (Stand: 18.10.2021)