Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessian Biography

Portrait

Burchardus Mithobius
(1501–1564)

Symbol: Switch display mode Symbol: Switch display mode Symbol: Print Preview

Mithobius, Burchardus [ID = 9837]

* 30.4.1501 Neustadt am Rübenberge, † 16.8.1564 Münden
Prof. Dr. med. – Mediziner, Leibarzt
Other Names | Activity | Family Members | References | Life | Citation
Other Names

Other Names:

  • Mithoff, Burchard
  • Mithoff, Burkhard
  • Mithopff, Burckardus
  • Metobius, Borchardus
  • Metobius, Burchardus
  • Mithob, Burchard
  • Mithob, Burckhard
  • Mithob, Burckhard
  • Mithobius, Borchardus
  • Mithobius, Burcardus
  • Mithobius, Burchhard
  • Mithobius, Burckhardt
  • Mithobius, Burckhardus
  • Mithoff, Burchard
  • Mithoff, Burkhard
  • Mithopff, Burckardus
  • Mythobius, Burchardus
Activity

Career:

  • Bakkalaureus in Rostock
  • 1525 Magister in Erfurt
  • 1. Hälfte 1531 Professor der Mathematik an der Universität Marburg
  • 20.7.1535 nahm zum ersten Mal die Zergliederung eines menschlichen Kopfes vor ("anatomia prima")
  • 11.11.1535 Promotion zum Doktor der Medizin in Marburg
  • 1536 Rat und Leibarzt des Landgrafen Philipp von Hessen in Kassel (erneute Bestallung am 1.7.1558)
  • 1539 Rat und Leibarzt des Herzogs Erich von Braunschweig in Münden, anschließend bei dessen Witwe Elisabeth und dem Sohn Erich des Jüngeren
  • ab 1540 großer Anteil auf die Einführung der Reformation im Fürstentum Braunschweig-Calenberg

Course of Studies:

  • Studium an den Universitäten Hamburg, Rostock und Erfurt
  • Bakkalaureus an der Universität Rostock
  • 1525 Magister an der Universität Erfurt

Academic Qualification:

  • 11.11.1535 Promotion zum Dr. med. an der Universität Marburg

Academic Vita:

  • Marburg, Universität / Philosophische Fakultät / Mathematik / Professor / 1531-1536

Places of Residence:

  • Neustadt am Rübenberge; Hamburg; Rostock; Erfurt; Marburg; Kassel; Münden
References

Bibliography:

Image Source:

„Burchardus Mithodius“ (Federzeichnung · 25,3 x 34,7 cm, beschnitten), in: Ferdinand Justi, Icones Professorum Marpurgensium. Museum für Kunst und Kulturgeschichte der Philipps-Universität Marburg (Inventar-Nr. 28.176) / Foto: Bildarchiv Foto Marburg (Thomas Scheidt)

Citation
„Mithobius, Burchardus“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/119762889> (Stand: 15.4.2021)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde