Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessian Biography

Portrait

Friedrich Carl Johann Freiherr von Schenck zu Schweinsberg
(1815–1866)

Symbol: Switch display mode Symbol: Switch display mode Symbol: Print Preview

Schenck zu Schweinsberg, Friedrich Carl Johann Freiherr von [ID = 12492]

* 10.9.1815 Rülfenrod, † 21.7.1866 Rülfenrod, evangelisch
Gutsbesitzer, Offizier, Abgeordneter
Other Names | Activity | Family Members | References | Life | Citation
Other Names

Other Names:

  • Schenk zu Schweinsberg, Friedrich* Carl Johann Freiherr von
Activity

Career:

  • Gutsbesitzer in Rülfenrod
  • Kadettenkorporal im 1. Infanterie-Regiment
  • 1836 Secondeleutnant im Garde-Regiment Chevaulegers
  • 1839 als Rittmeister entlassen
  • 18.5.1857-1865 im 15.-17. Landtag als gewählter Abgeordneter des grundherrlichen Adels Mitglied der Zweiten Kammer der Landstände des Großherzogtums Hessen in Darmstadt
  • 1862 Major

Role:

  • Hessen, Großherzogtum, 15. Landtag, 2. Kammer, Mitglied, 1857-1858
  • Hessen, Großherzogtum, 16. Landtag, 2. Kammer, Mitglied, 1859-1862
  • Hessen, Großherzogtum, 17. Landtag, 2. Kammer, Mitglied, 1862-1865
Family Members

Father:

Schenck zu Schweinsberg, Johann Philipp* Eduard Freiherr von, 1791–1839, Landwehrmajor

Mother:

Höpfner, Maria* Caroline Elisabeth, 1790–1878

Partner(s):

  • Seipp, Caroline* Henriette Eleonore, 1817–1890, Heirat Rülfenrod
References

Bibliography:

Citation
„Schenck zu Schweinsberg, Friedrich Carl Johann Freiherr von“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/1196828709> (Stand: 28.11.2023)