Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessian Biography

Portrait

Ignatz Anton Humann
(1777–1854)

Symbol: Switch display mode Symbol: Switch display mode Symbol: Print Preview

GND-ID

1196709556

Humann, Ignatz Anton [ID = 12280]

* 22.9.1777 Straßburg, † 12.9.1854 Mainz, katholisch
Kaufmann, Weinhändler, Abgeordneter
Other Names | Activity | Family Members | References | Life | Citation
Activity

Career:

  • Schulbesuch
  • kaufmännische Lehre
  • erste Anstellung in Straßburg
  • 1792 Anstellung bei dem Bank- und Speditionsgeschäft „Schwendel und Co.“ in Frankfurt am Main
  • 1806-1810 Teilhaber bei dem Bank- und Speditionsgeschäft „Schwendel und Co.“ in Frankfurt am Main
  • 1810-1822 Teilhaber des zusammen mit seinem Bruder Georg gegründeten Bank-, Speditions- und Kommissionsgeschäfts „Gebrüder Humann“ in Straßburg
  • 1823 Übernahme der „Spedition Kayser“ von seinem Schwiegervater
  • 1825-1850 Mitglied der Handelskammer Mainz
  • 1835-1849 Betrieb einer Weinhandlung
  • 1845-1854 Präsident der „Hessischen Ludwigs-Eisenbahn-Gesellschaft“
  • 1845 Stellvertreter des französischen Delegierten bei der Rheinschifffahrtskommission
  • Verwaltungsratsmitglied des „Mainzer Schleppdampfschiffahrtsvereins“
  • Verwaltungsratsmitglied der „Bank für Handel und Industrie“
  • Präsident des Mainzer Gartenbauvereins
  • 1851-1854 Mitglied der Ersten Kammer des Landtags des Großherzogtums Hessen als gewählter Abgeordneter der höchstbesteuerten Grundbesitzer, 18.1.1851 Eid

Role:

  • Hessen, Großherzogtum, 14. Landtag, 1. Kammer, Mitglied, 1851-1854
Family Members

Father:

Humann, Johann Jakob, * 1743, Händler, dann Zollbeamter

Mother:

Schmitz, Anna Maria

Partner(s):

  • Kayser, Maria Margaretha Pauline, (⚭ Mainz 25.1.1807) 1786–1869, Tochter des Georg Ludwig Kayser, 1744–1827, Spediteur, und der Maria Magdalena Aloisia Wolf/Wolff, 1765–1822

Relatives:

References

Bibliography:

Image Source:

Hessische Abgeordnete 1820–1933, Darmstadt 2008, S. 460. - Original: Staatsarchiv Darmstadt.

Citation
„Humann, Ignatz Anton“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/1196709556> (Stand: 23.11.2022)