Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessian Biography

Portrait

Georg Peter Herrmann
(1828–1902)

Symbol: Switch display mode Symbol: Switch display mode Symbol: Print Preview

Herrmann, Georg Peter [ID = 12220]

* 21.2.1828 Schwanheim bei Bensheim, † 3.1.1902 Darmstadt, evangelisch
Zollbeamter, Abgeordneter
Other Names | Activity | Family Members | References | Life | Citation
Activity

Career:

  • Oberfeuerwerker im großherzoglichen Artillerie-Korps
  • 1862 Gehilfe II. Klasse im Hauptzollamt Mainz
  • 1867 Hauptzollamtsassistent I. Klasse im Hauptzollamt Mainz
  • 1869 Kontrolleur beim Nebenzollamt I. Klasse in Bensheim mit der Ortseinnehmerei
  • 1872 Nebenzollamtsrendant in Bensheim
  • 24.11.1887-1893 Mitglied der Zweiten Kammer des Landtags des Großherzogtums Hessen für den Wahlbezirk Starkenburg 5 Fürth (Nationalliberale Partei)
  • 1889 Hauptsteueramtsrendant am Hauptsteueramt in Bingen am Rhein
  • 25.11.1892 Verleihung des Ritterkreuzes II. Klasse des Verdienstordens Philipps des Großmütigen
  • 1896 Regierungsrat
  • 21.9.1898 Pensionierung und Verleihung der Krone zum Ritterkreuz II. Klasse des Verdienstordens Philipps des Großmütigen

Role:

  • Hessen, Großherzogtum, 26. Landtag, 2. Kammer, Mitglied (NL), 1887-1890
  • Hessen, Großherzogtum, 27. Landtag, 2. Kammer, Mitglied (NL), 1890-1893
  • Hessen, Großherzogtum, 28. Landtag, 2. Kammer, Mitglied (NL), 1893

Places of Residence:

  • Mainz; Bensheim; Bingen am Rhein
Family Members

Father:

Herrmann, Ludwig, 1797–1862, Landwirt und Kastenmeister

Mother:

Schmidt, Margarethe, 1801–1853

Partner(s):

  • Dilger, Anna Maria*, 1834–1917, Heirat 7.4.1863
References

Sources:

Bibliography:

Citation
„Herrmann, Georg Peter“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/1196647356> (Stand: 28.11.2023)