Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessian Biography

Portrait

Georg Karl Ludwig Wilhelm Riedesel Freiherr zu Eisenbach
(1812–1881)

Symbol: Switch display mode Symbol: Switch display mode Symbol: Print Preview

GND-ID

1196231303

Riedesel Freiherr zu Eisenbach, Georg Karl Ludwig Wilhelm [ID = 11551]

* 21.1.1812 Altenburg heute Alsfeld, † 27.4.1881 Altenburg heute Alsfeld, evangelisch
Standesherr, Erbmarschall, Abgeordneter, Politiker
Other Names | Activity | Family Members | References | Life | Citation
Activity

Career:

  • 16.12.1847-1849 als gewählter Abgeordneter des grundherrlichen Adels Mitglied der Zweiten Kammer im 11. Landtag des Großherzogtums Hessen in Darmstadt
  • 1848 Mitglied des Frankfurter Vorparlaments
  • 1858 31. Erbmarschall von Hessen
  • 1858-1878 Obervorsteher des Stifts Kaufungen
  • 1857-1858 Vertreter seines Vetters Ludwig Riedesel Freiherr zu Eisenbach, Senior des Hauses Riedesel, in der Ersten Kammer im 15. Landtag des Großherzogtums Hessen in Darmstadt
  • 1858-1862 Mitglied der Ersten Kammer des Kurfürstentums Hessen in Kassel als Erbmarschall (konservativ-konstituionell)
  • 1859-1881 Mitglied als Senior des Hauses Riedesel der Ersten Kammer im 16.-23. Landtag des Großherzogtums Hessen in Darmstadt, im 21.-23. Landtag 1873-1881 vertreten durch den Bruder Giesebert Riedesel zu Eisenbach
  • ab 1867 Erbliches Mitglied des preußischen Herrenhauses in Berlin
  • 1868 Mitglied des Kurhessischen Kommunallandtags des preußischen Regierungsbezirks Kassel als Abgeordneter mit Virilstimmrecht aus der Ritterschaft
  • 1869-1879 Mitglied des Kurhessischen Kommunallandtags des preußischen Regierungsbezirks Kassel als mit dem Erbmarschallamt beliehenes Mitglied der Familie der Freiherren Riedesel zu Eisenbach

Role:

  • Hessen, Großherzogtum, 11. Landtag, 2. Kammer, Mitglied, 1847-1849
  • Hessen, Großherzogtum, 15. Landtag, 1. Kammer, Mitglied, 1856-1858
  • Hessen, Großherzogtum, 16. Landtag, 1. Kammer, Mitglied, 1859-1862
  • Hessen, Großherzogtum, 17. Landtag, 1. Kammer, Mitglied, 1862-1865
  • Hessen, Großherzogtum, 18. Landtag, 1. Kammer, Mitglied, 1865-1866
  • Hessen, Großherzogtum, 19. Landtag, 1. Kammer, Mitglied, 1866-1868
  • Hessen, Großherzogtum, 20. Landtag, 1. Kammer, Mitglied, 1868-1872
  • Hessen, Großherzogtum, 21. Landtag, 1. Kammer, Mitglied, 1872-1875
  • Hessen, Großherzogtum, 22. Landtag, 1. Kammer, Mitglied, 1875-1878
  • Hessen, Großherzogtum, 23. Landtag, 1. Kammer, Mitglied, 1878-1881
  • Kurhessen, 16. Landtag, 1. Kammer, Mitglied, 1858-1860
  • Kurhessen, 17. Landtag, 1. Kammer, Mitglied, 1860-1861
  • Kurhessen, 18. Landtag, 1. Kammer, Mitglied, 1861
  • Kurhessen, 19. Landtag, 1. Kammer, Mitglied, 1861-1862
  • Kassel, Regierungsbezirk, Kommunallandtag, Mitglied, 1868-1879
Family Members

Father:

Riedesel zu Eisenbach, Carl Ludwig Johann* Hermann* Freiherr, * Wien 20.1.1782, † Lauterbach 14.10.1842, Heirat 1809

Mother:

Steube, Karoline Wilhelmine Freiin von, 1788-1865, Tochter des Christian Erdmann Freiherr von Steube auf Schnaditz, württembergischer Geheimrat und Gesandter, und der Sophie Friederike Freiin Langwerth von Simmern

Partner(s):

  • Herda zur Brandenburg, Therese Auguste Luise Charlotte von, (⚭ Lauchröden 16.11.1842) * Stuttgart 14.12.1819, † Altenburg 30.1.1880, Tochter des Ludwig von Herda zur Brandenburg und der Dorothea von Behr aus dem Haus Dargatz

Relatives:

  • Patry, Caroline Dorette Wilhelmine Amalie Sophie, geb. Riedesel Freiin zu Eisenbach <Tochter>, 1843, verheiratet 14.4.1864 mit William Patry, aus Genf
  • Riedesel zu Eisenbach, Georg* Ludwig Johann Friedrich Carl Freiherr <Sohn>, 1845-1897, Erbmarschall
  • Riedesel Freiherr zu Eisenbach, Ludwig Hermann Friedrich Adolf Berthold Giesebert Volprecht <Sohn>, 1847-1870, Lieutenant, gefallen vor St. Marie bei Metz
  • Harnier, Anna Luise Julie von, geb. Riedesel Freiin zu Eisenbach <Tochter>, 1848, verheiratet 31.8.1871 mit Adolf von Harnier, 1834-1904, zu Echzell
  • Eichel-Streiber, Sophie Marie Luise Wilhelmine, geb. Riedesel Freiin zu Eisenbach <Tochter>, 1856, verheiratet 16.4.1874 mit Friedrich Eduard von Eichel-Streiber, in Eisenach
  • Riedesel zu Eisenbach, Giesebert* Friedrich Carl August Georg Albrecht Freiherr <Bruder>, 1813-1885
References

Sources:

Bibliography:

Image Source:

Hessische Abgeordnete 1820–1933, Darmstadt 2008, S. 730. - Original: Staatsarchiv Darmstadt.

Citation
„Riedesel Freiherr zu Eisenbach, Georg Karl Ludwig Wilhelm“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/1196231303> (Stand: 21.1.2022)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde