Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessian Biography

Portrait

Joseph Rübsam
(1822–1886)

Symbol: Switch display mode Symbol: Switch display mode Symbol: Print Preview

Rübsam, Joseph [ID = 15013]

* 14.1.1822 Soisdorf, † 5.9.1886 Hanau, katholisch
Jurist, Abgeordneter, Politiker
Other Names | Activity | Family Members | References | Life | Citation
Other Names

Other Names:

  • Rübsam, Josef
Activity

Career:

  • 1841-1845 Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Marburg
  • 1844 Mitglied der Burschenschaft Corps Buchonia Marburg
  • 1861 Justizbeamter in Naumburg
  • 1863-1866 Mitglied der Kurhessischen Ständeversammlung für Marburg-Land (katholisch-liberal)
  • 1866 Justizbeamter/Amtsrichter in Fulda
  • 1879 Amtsgerichtsrat in Hanau
  • 1870-1886 Mitglied des preußischen Abgeordnetenhauses für den Wahlkreis Kassel 11 (Hünfeld, Gersfeld) (Zentrum)
  • 1877 und 1878 erfolglose Kandidaturen für den Deutschen Reichstag im Wahlkreis Kassel 6: Hersfeld, Hünfeld, Rotenburg (Zentrum)

Role:

  • Kurhessen, 21. Landtag, Mitglied, 1863-1866
  • Preußen, Abgeordnetenhaus, Mitglied, 1870-1886
Family Members

Father:

Rübsam, Nikolaus

Mother:

Fink, Maria Anna

References

Sources:

Bibliography:

Citation
„Rübsam, Joseph“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/1195739796> (Stand: 14.1.2023)