Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessian Biography

Portrait

Johann Christian Vonhausen
(1806–1876)

Symbol: Switch display mode Symbol: Switch display mode Symbol: Print Preview

Vonhausen, Johann Christian [ID = 13294]

* 26.10.1806 Weilmünster, † 25.5.1876 Wiesbaden, evangelisch
Jurist, Amtmann, Abgeordneter
Other Names | Activity | Family Members | References | Life | Citation
Activity

Career:

  • 1822-1826 Gymnasium in Weilburg
  • Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Göttingen und Heidelberg
  • 1830 Examen
  • 1830-1834 Amtsakzessist in Wehen
  • 1834-1836 Amtsakzessist in Höchst am Main
  • 1836-1838 Amtsakzessist in Nassau an der Lahn
  • 1838-1839 Amtsakzessist in Hadamar
  • 1839-1842 Amtssekretär in Selters Ww.
  • 1842-1843 Amtssekretär in Nastätten
  • 1843-1844 Amtssekretär in Rüdesheim a. Rh.
  • 1844-1847 Amtssekretär in Montabaur
  • 1847-1849 Amtssekretär in Usingen
  • 1849-1851 Justizamtsverwalter in Usingen
  • 1851-1852 Justizamtsverwalter in Wehen
  • 1852-1866 Amtmann in Wehen
  • 1858-1863 Mitglied der Zweiten Kammer des Landtags des Herzogtums Nassau für den Wahlkreis XV Langenschwalbach/Wehen

Role:

  • Nassau, Herzogtum, 08. Landtag, 2. Kammer, Mitglied, 1858-1863

Places of Residence:

  • Weilburg; Göttingen; Heidelberg
Family Members

Father:

Vonhausen, Georg Christian, * Weilmünster 1.6.1778, † Weilmünster 17.7.1840, Sohn des Philipp Burkhardt Vonhausen, Gerichtsschöffe, und der Elisabetha Margarethe Pauly

Mother:

Nickel, Katharina Margaretha, * Weilmünster 25.4.1799, † Weilmünster 17.7.1840, Heirat Weilmünster 25.4.1799, Tochter des Johannes Christian* Nickel, Gerichtsschöffe, und der Maria Elisabeth Hell

Partner(s):

  • Winter, Luise, * Höchst a. M., † Weilmünster 28.9.1884
References

Sources:

Bibliography:

Citation
„Vonhausen, Johann Christian“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/1192827627> (Stand: 26.5.2024)