Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Aloys Fürst zu Löwenstein-Wertheim-Rosenberg
(1871–1952)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

Löwenstein-Wertheim-Rosenberg, Aloys Fürst zu [ID = 3717]

* 15.9.1871 Kleinheubach, † 25.1.1952 Bronnbach an der Tauber, katholisch
Politiker, Abgeordneter
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • folgte seinem Vater infolge des Verzichts vom 3.8.1908 als Chef des Hauses
  • erbliches Mitglied der Ersten Kammern der Königreiche Bayern und Württemberg und der Großherzogtümer Baden und Hessen
  • 1897-1918 als Standesherr Mitglied der Ersten Kammer des Landtags des Großherzogtums Hessen; bis 1908 Vertreter des Vaters
  • 1907-1918 Mitglied des Deutschen Reichstages
  • 1920 Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken
  • Ehrenritter des Souveränen Malteser-Ritterordens

Funktion:

  • Deutschland, Kaiserreich, Reichstag, Mitglied, 1907-1918
  • Hessen, Großherzogtum, 30. Landtag, 1. Kammer, Mitglied, 1897-1899
  • Hessen, Großherzogtum, 31. Landtag, 1. Kammer, Mitglied, 1899-1902
  • Hessen, Großherzogtum, 32. Landtag, 1. Kammer, Mitglied, 1903-1905
  • Hessen, Großherzogtum, 33. Landtag, 1. Kammer, Mitglied, 1905-1908
  • Hessen, Großherzogtum, 34. Landtag, 1. Kammer, Mitglied, 1908-1911
  • Hessen, Großherzogtum, 35. Landtag, 1. Kammer, Mitglied, 1911-1914
  • Hessen, Großherzogtum, 36. Landtag, 1. Kammer, Mitglied, 1914-1918

Werke:

  • Die Zeitaufgaben d. Aristokratie. Anhang in: Anna Freiin von Lilien, Duell und Ehre. Roman aus den höheren Gesellschaftskreisen, Köln, [1913], 4. u. 5. Tsd.
  • Georg Kardinal von Kopp, Fürstbischof von Breslau. Köln, [1913].
  • Der katholische Priester als Vorkämpfer des Reiches Gottes aus Erden. Innsbruck, 1934.
  • Die Wächter der Kirche. Speckner, Karl Kaspar. München, 1934.
Familie

Vater:

Löwenstein-Wertheim-Rosenberg, Karl Fürst von, 1834-1921

Mutter:

Liechtenstein, Sophie Prinzessin von und zu, 1837-1899

Partner:

  • Kinsky von Wchinitz u. Tettau, Josephine Gräfin, (⚭ Adlerkosteletz 27.9.1898) * Adlerkosteletz 23.8.1874, † Schloss Zeil 23.4.1946, Sternkreuz-Ordensdame, Tochter des Friedrich Karl Graf Kinsky von Wchinitz und Tettau zu Adlerkosteletz, und der Sophie Gräfin von Mensdorff-Pouilly
Nachweise

Literatur:

Bildquelle:

Bundesarchiv, Bild 146-2008-0156 (via Wikimedia-Commons: Datei:Bundesarchiv Bild 146-2008-0156, Aloys Prinz zu Löwenstein); CC-BY-SA

Zitierweise
„Löwenstein-Wertheim-Rosenberg, Aloys Fürst zu“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/118880330> (Stand: 1.5.2018)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde