Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Max Ludwig Eduard Lehmann
(1845–1929)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

GND-Nummer

118779257

Lehmann, Max Ludwig Eduard [ID = 9827]

* 19.5.1845 Berlin, † 8.10.1929 Göttingen, evangelisch-lutherisch
Prof. Dr. phil.; Dr. jur. h.c.; Dr. theol. h.c. – Lehrer, Archivar, Redakteur, Hochschullehrer, Historiker
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • 12.1.1867 Promotion zum Doktor der Philosophie in Berlin
  • 1867 Probekandidat an der Luisenstädtischen Gewerbeschule in Berlin
  • 16.5.1868 Oberlehrerprüfung in Berlin
  • 1869 am Luisenstädtisches Gymnasium in Berlin tätig
  • 13.5.1870 Gymnasiallehrer am Luisenstädtischen Gymnasium in Berlin
  • 13.9.1875 Geheimer Staatsarchivar in Berlin
  • 1875-1893 Redakteur der Historischen Zeitschrift
  • 1879-1888 Dozent an der Kriegsakademie
  • 1.10.1888 ordentlicher Professor der mittleren und neueren Geschichte an der Universität Marburg und Direktor des historischen Seminars
  • 29.4.1893 ordentlicher Professor an der Universität Leipzig
  • 23.7.1893 ordentlicher Professor an der Universität Göttingen
  • 6.9.1897 Geheimer Regierungsrat
  • 2.8.1907 Promotion zum Doktor der Rechte an der Universität Gießen
  • 12.10.1910 Promotion zum Doktor der Theologie an der Universität Berlin
  • 1921 Emeritierung

Akademische Qualifikation:

  • 12.1.1867 Promotion zum Doktor der Philosophie in Berlin
  • 2.8.1907 Promotion zum Doktor der Rechte an der Universität Gießen
  • 12.10.1910 Promotion zum Doktor der Theologie an der Universität Berlin

Akademische Vita:

  • Marburg, Universität/ Philosophische Fakultät/ Mittlere und neuere Geschichte/ ordentlicher Professor/ 1888-1893
  • Leipzig, Universität/// ordentlicher Professor/ 1893
  • Göttingen, Universität / Philosophische Fakultät / Mittlere und neuere Geschichte / ordentlicher Professor/ 1893-1921

Lebensorte:

  • Berlin; Marburg; Göttingen
Nachweise

Literatur:

Zitierweise
„Lehmann, Max Ludwig Eduard“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/118779257> (Stand: 8.10.2017)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde