Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Georg Friedrich Knapp
(1842–1926)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

Knapp, Georg Friedrich [ID = 6779]

* 7.3.1842 Gießen, † 21.2.1926 Darmstadt, evangelisch
Prof. Dr. phil. – Professor, Nationalökonom
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • Studium, Stipendium der David-Knapp-Stiftung in Ellwangen
  • 1862 erster Schweizreise
  • 1867 Leiter des Statistischen Amtes der Stadt Leipzig
  • 1869 ao. Professor für Statistik an der Universität Leipzig
  • 1874 o. Professor der Nationalökonomie an der Universität Straßburg
  • 1891/1892 und 1907/1908 Rektor der Universität Straßburg
  • nach 1918 in Darmstadt
  • Orden Pour le mérite für Wissenschaft und Künste
Familie

Vater:

Knapp, Friedrich Ludwig, 1814-1904, Professor der Chemie in Braunschweig

Mutter:

Liebig, Else, 1819–1890

Partner:

  • Karganoff, Lydia, * Zarsbrunnen bei Tiflis 22.8.1849, + Heppenheim an der Bergstraße 23.7.1925, Heirat Straßburg 16.3.1876, Tochter des Josef von Karganow, Ksl. Rußischer Generalmajor, aus Tiflis, und der Anna Fürstin Bebutow

Verwandte:

  • Heuss-Knapp, Elisabeth Eleonore (Elly*) Anna Justine, geb. Knapp <Tochter>, 1881-1952, getauft in Braunschweig, verheiratet Straßburg 11.4.1908 mit Theodor Heuss, 1884-, Dr.phil., Professor, Bundespräsident
  • Lesser, Marianne, geb. Knapp <Tochter>, 1879, verheiratet mit Ernst Lesser, Dr.phil., ltd. Arzt am Stadtkrankenhaus Mannheim
Nachweise

Literatur:

  • NDB 12, 1980, S. 152-153 (Walter Braeuer);
  • Georg Friedrich Knapp, Aus der Jugend eines deutschen Gelehrten. Hrsg. von Elly Heuss-Knapp. Tübingen: Wunderlich-Leins, 1962
  • Walter Hagen, Über die fränkischen Ahnen von Frau Elly Heuss-Knapp. In: Südwestdeutsche Blätter für Familien- und Wappenkunde Bd. 12, 1965, S. 8-18

Bildquelle:

Mit freundlicher Genehmigung des Universitätsarchivs Leipzig (Sign. N06241-099)

Zitierweise
„Knapp, Georg Friedrich“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/118723650> (Stand: 23.4.2018)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde