Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Wolfgang Heribert Tobias Otto Maria Johann Nepomuk Freiherr von Cämmerer von Worms gen. von Dalberg
(1750–1806)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

Cämmerer von Worms gen. von Dalberg, Wolfgang Heribert Tobias Otto Maria Johann Nepomuk Freiherr von [ID = 7434]

* 18.11.1750 Mainz, † 26.9.1806 Mannheim, katholisch
Intendant, Kammerherr, Staatsminister
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Andere Namen

Weitere Namen:

  • Dalberg, Wolfgang Heribert Freiherr von
Wirken

Werdegang:

  • stud.jur. in Göttingen
  • Kurpfälzischer Kammerherr
  • Vizepräsident der kurpfälzischen Hofkammer
  • 1779 erster Intendant des neuen Nationaltheaters in Mannheim
  • 1803 Badischer Staatsminister
  • 1784 verpflichtete er Schillers als Theaterdichter in Mannheim
Familie

Vater:

Cämmerer von Worms Freiherr von und zu Dalberg, Franz Heinrich, 1716-1776, Burggraf zu Friedberg, Statthalter in Worms und Oberamtmann zu Oppenheim

Mutter:

Eltz-Kempenich, Maria Sophie Anna Freiin von, 1722-1763

Partner:

Verwandte:

Nachweise

Literatur:

Bildquelle:

anonym, Wolfgang-Heribert-von-Dalberg, als gemeinfrei gekennzeichnet, Details auf Wikimedia Commons (beschnitten)

Zitierweise
„Cämmerer von Worms gen. von Dalberg, Wolfgang Heribert Tobias Otto Maria Johann Nepomuk Freiherr von“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/118678647> (Stand: 28.11.2018)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde