Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Balthasar von Dernbach
(1548–1606)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

Dernbach, Balthasar von [ID = 4801]

* 1548 Wiesenfeld, † 16.3.1606 Fulda, Begräbnisort: Fulda Stiftskirche, evangelisch-lutherisch; katholisch
Fürstabt, Abt
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Andere Namen

Weitere Namen:

  • Fulda, Balthasar Abt von
  • Balthasar
  • Balthasar
  • Dernbach gen. Graul, Balthasar von
  • Dernbach genannt Graul, Balthasar von
  • Dernbach genannt Grauel, Balthasar von
  • Dermbach, Balthasar von
Wirken

Werdegang:

  • 1560 zur Erziehung bei seinem Onkel Wilhelm Hartmann Clauer zu Wohra, Abt von Fulda
  • 9.3.1566 in Würzburg zum Priester geweiht
  • 25.1.1570 Abt von Fulda als Nachfolger seines Onkels
  • berieft 1571 die Jesuiten nach Fulda
  • 1576 von Ritterschaft, Stiftskapitel und Bischof Julius Echter von Würzburg zur Abdankung gezwungen
  • Exil im Kurmainzischen auf Burg Bieberstein
  • 26 Jahre Reichshofratsprozeß
  • 1602 erneute Regenschaft als Fürstabt in Fulda

Lebensorte:

  • Wiesenfeld, Fulda, Langenbieber
Familie

Vater:

Dernbach, Peter von, † 1560, Fuldischer Amtmann zu Rockenstuhl

Mutter:

Clauer zu Wohra, Clara

Verwandte:

  • Dernbach genannt Grauel, Philipp von <Großvater väterlicherseits>, † 1523
  • Schleyern genannt Schlägern, Margaretha von <Großmutter mütterlicherseits>
  • Clauer zu Wohra, Peter <Großvater mütterlicherseits>
  • Wahlen, Anna von <Großmutter mütterlicherseits>
  • Klauer zu Wohra, Wilhelm Hartmann von <Onkel mütterlicherseits>, * um 1530, † 22.1.1570, Geistlicher in der osthessischen Reichsabtei Fulda, förderte dort früh seinen Neffen und stieg zu dessen Vorgängerabt auf (1568-1570)
  • Dernbach, Otto von <Bruder>, † 17.3.1597, begraben auf dem Petersberg, Fuldischer Marschall und Rat, Propsteiverwalter auf dem Petersberg
  • Urff, Ida von, geborene von Dernbach <Schwester>, verheiratet mit Philipp von Urff
  • Dernbach, Hans Georg von <Bruder>, † jung
  • Weitershausen, Johanna von, geborene von Dernbach <Schwester>, verheiratet mit Georg von Weitershausen
  • Dernbach, Wilhelm von <Bruder>, Deutschordensritter und Kommandeur (Komtur) zu Kapfenburg und Oettingen
  • Dernbach, Caspar I. von <Bruder>, † jung
  • Dernbach, Melchior von <Bruder>, Kaiserlicher Rat, Fuldischer Geheimer Rat und Obermarschall (Hofmarschall) in Fulda, Amtmann in Brückenau und Oberamtmann zu Rockenstuhl (beides im Hochstift Fulda), verheiratet 1572 mit Anna Catharina Schutzbar genannt Milchling
  • Dernbach, Otto Wilhelm von <Neffe>, Bischöflich-Würzburgischer Rat und Amtmann zu Arnstein
  • Dernbach, Peter Philipp von <Neffe>, 1619-1683, ab 1651 Vizedom des Bistums Bamberg in Kärnten, ab 1672 „Fürstbischof“ von Bamberg und ab 1675 auch noch „Fürstbischof“ von Würzburg
  • Stralendorff, Margaretha, geb. von Dernbach <Schwester>, verheiratet Neuhof 7.7.1576 mit Leopold Freiherr von Stralendorff
  • Dernbach, Caspar II. von <Bruder>, † jung
Nachweise

Literatur:

Bildquelle:

Leinweber, Fuldaer Äbte und Bischöfe, S. 116 (Ausschnitt).

Zitierweise
„Dernbach, Balthasar von“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/118677853> (Stand: 17.11.2016)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde