Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Friedrich Landolin Carl Freiherr von Blittersdorff
(1792–1861)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

GND-Nummer

118659065

Blittersdorff, Friedrich Landolin Carl Freiherr von [ID = 8992]

* 14.2.1792 Mahlberg, † 16.4.1861 Frankfurt am Main, katholisch
Politiker, Gesandter
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • Studium in Heidelberg und Freiburg
  • Hofjunker beim Großherzoglichen Hofstaat
  • 1813 Legationssekretär der badischen Gesandtschaft am Königlich-Württembergischen Hof in Stuttgart
  • 1817 Geheimrat
  • 1820 Gesandter
  • 1822/23 Gesandter bei Metternich
  • 1835 Großherzoglich-Badischer Staatsminister
  • 1844 Badischer Bundestagsgesandter in Frankfurt am Main, zugleich Gesandter für Belgien und die Niederlande
  • 1848 Ruhestand in Frankfurt am Main
  • schenkte der Stadt Frankfurt am Main einen Platz an der Mainzer Landstraße
Familie

Vater:

Blittersdorff, Wilhelm Josef Friedrich Martin Freiherr von, 1748-1798, Hofrat, Kämmerer, Landvogt

Mutter:

Vispach, Franziska Sophie Wilhelmine Freiin von, 1758-1833

Partner:

  • Brentano di Tremezzo, Maximiliane, * 8.11.1804, Heirat Frankfurt am Main 30.12.1824, Tochter des Franz Brentano, 1765-1844, Kurtrier. Geheimer Rat, Schöffe, Senator in Frankfurt am Main, lebte in der Gallusgasse und auf seinem Gut Winkel am Rhein, und der Antonia (Toni) Edle von Birkenstock, 1780-1869, Freundin Beethovens, bekannt durch ihren Briefwechsel mit Goethe, der sie verschiedentlich in Winkel besucht

Verwandte:

  • Blittersdorff, Antonie* Reinhardine Caroline Stephanie Freiin von <Tochter>, * Frankfurt am Main 19.12.1825, † Frankfurt am Main 5.12.1895
  • Strachwitz von Groß-Zauche und Camminetz, Elisabeth Friederike Franzisca Hildegarde* Gräfin, geb. Freiin von Blittersdorff <Tochter>, * Frankfurt am Main 7.1.1846, † Wien 1.5.1926, Sternkreuz-Ordens-Dame, verheiratete Frankfurt am Main 25.1.1865 mit Zdenko Graf Strachwitz von Groß-Zauche und Camminetz, † Schönwörth bei Kufstein 1.3.1921, K. K. Kämmerer und Rittmeister a.D. in Salzburg
  • Rauch, Ludovica Josefa von, geb. Freiin von Blittersdorff <Tochter>, * 7.8.1827, † 1857, verheiratet Frankfurt am Main 24.1.1865 Adalbert von Rauch, K. K. Oberlieutenant
  • Blittersdorff, Ludwig Georg Max Freiherr von, * Frankfurt am Main 8.11.1829, † Salzburg 30.7.1909, K. K. Legationsrat a.D., verheiratet Prag 25.1.1869 mit Gabriele von Deym Gräfin von Stritec, * Prag 19.12.1845, † Frankfurt am Main 9.4.1875, Tochter des Friedrich Deym Graf von Stritec, K.K. Kämmerer und Rittmeister, und der Caroline de Longueval Gräfin von Buquoy
Nachweise

Literatur:

Bildquelle:

Unbekannter Grafiker der Epoche., Friedrich von Blittersdorf 1845 (IZ 04-68), als gemeinfrei gekennzeichnet, Details auf Wikimedia Commons (beschnitten)

Zitierweise
„Blittersdorff, Friedrich Landolin Carl Freiherr von“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/118659065> (Stand: 16.4.2018)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde