Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Ludwig Engel
(1906–1975)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

Engel, Ludwig [ID = 1101]

* 30.11.1906 Darmstadt, † 26.9.1975 Darmstadt, Begräbnisort: Darmstadt Alter Friedhof
Dr. jur. – Rechtsanwalt, Politiker, Oberbürgermeister
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • 1913-1925 Besuch des Realgymnasiums Darmstadt, Abitur
  • 1925-1929 Studium der Rechts- und Staatswissenschaften an den Universitäten Heidelberg, München, Berlin, Frankfurt am Main und Gießen
  • 1929 Referendarausbildung
  • 1932 Promotion zum Dr. jur. an der Universität Gießen
  • 10.1933 als Gerichtsassessor wegen "politischer Unzuverlässigkeit" aus dem hessischen Justizdienst entlassen
  • Niederlassung als Rechtsanwalt in Darmstadt (gemeinsam mit Ludwig Metzger)
  • 1.1943 Kriegsdienst, anschließend Kriegsgefangenschaft, 1946 Entlassung
  • 1946 als Rechtsanwalt und Notar neu zugelassen
  • 10.1948 Vizepräsident des Hessischen Staatsgerichtshofes
  • 1949 Senatspräsident beim Oberlandesgericht und Leiter der Zweigstelle Darmstadt
  • 1.1951-1.1971 Oberbürgermeister der Stadt Darmstadt
  • 1955 einer der Erstunterzeichner der Gründung der Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit in Darmstadt
  • 1955 Ehrensenator der Technischen Hochschule Darmstadt, Lehrbeauftragter für Kommunalrecht und -politik
  • 1.12.1958-30.12.1960 Mitglied des Hessischen Landtags, Mandatsniederlegung, Nachfolger: Georg Schäfer
  • Vorsitzender des Kreisverbandes Darmstadt der Europa-Union, Präsident und Ehrenpräsident der Deutschen Sektion des Rats der Gemeinden Europas
  • 1962 Ehrenbürger von Servia (Griechenland)
  • 14.1.1971 Ehrenbürger der Stadt Darmstadt
  • 1971 Verleihung der Freiherr-vom-Stein-Plakette des Landes Hessen

Funktion:

  • Darmstadt, Oberbürgermeister, 1951-1971
  • Hessen, 04. Landtag, Mitglied (SPD), 1958-1960

Werke:

Nachweise

Literatur:

Bildquelle:

Foto, 28.1.1959; Urheberrechte: Foto Rudolph, Wiesbaden, vollständige und ausschließliche Nutzungsrechte: HHStAW, Nachweis in Arcinsys

Zitierweise
„Engel, Ludwig“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/118530291> (Stand: 1.3.2018)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde